Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Selenskyj berichtet von weiteren schweren Gefechten in der Ostukraine
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Champions League: BVB hofft auf Comeback von Schmelzer in Nikosia

Champions League
16.10.2017

BVB hofft auf Comeback von Schmelzer in Nikosia

BVB-Kapitän Marcel Schmelzer ist mit nach Zypern gereist.
2 Bilder
BVB-Kapitän Marcel Schmelzer ist mit nach Zypern gereist.
Foto: Soeren Stache (dpa)

Borussia Dortmund hofft auf ein Comeback von Marcel Schmelzer im dritten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei APOEL Nikosia.

Der von einem Außenband-Teilriss im rechten Sprunggelenk genesene BVB-Kapitän hatte nach wochenlanger Verletzungspause am Montag überraschend die Reise nach Zypern mit angetreten. "Er hat schon einige Tage mit der Mannschaft trainiert und gesagt, dass das Sprunggelenk hält. Er kann spielen", sagte BVB-Trainer Peter Bosz vor dem Abschlusstraining im GPS-Stadion von Nikosia.  

Der niederländische Fußball-Lehrer nahm seine Mannschaft mit deutlichen Worten in die Pflicht: "Wir sind hier um zu gewinnen. Das erwarte ich von der Mannschaft. Wir haben vorher zweimal verloren", sagte Bosz mit Bezug auf den Fehlstart in die Gruppenphase mit zwei 1:3-Niederlagen gegen Tottenham Hotspur und Real Madrid. 

Trotz seiner schwachen Vorstellung am Samstag beim 2:3 gegen Leipzig dürfte der rechte Außenverteidiger Jeremy Toljan wieder dabei sein. "Er hat kein gutes Spiel geliefert, aber da war er nicht der Einzige. Ich habe ganz ruhig mit ihm gesprochen und glaube nicht, dass ich ihn aufbauen muss", sagte Bosz. dpa

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.