Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt auf 452, Drosten besorgt über Omikron-Variante
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Champions League: Fan-Krawalle überschatten Dortmunder Gala

Champions League
15.09.2016

Fan-Krawalle überschatten Dortmunder Gala

Warschauer Fans hatten versucht, den Dortmunder Block zu stürmen.
Foto: Bernd Thissen/dpa

Es war ein Gala-Auftritt des BVB in Warschau, der aber von unschönen Szenen auf den Rängen überschattet wurde. Warschauer Hoolgans hatten versucht, den Dortmunder Block zu stürmen.

Die Partie war schon nach 18 Minuten entschieden, nachdem Rückkehrer Götze per Kopf (7.), Sokratis (16.) und Marc Bartra (18.) die Tore zum 3:0-Zwischenstand erzielt und damit frühzeitig für klare Verhältnisse gesorgt hatten.

Einigen Warschauer Hooligans war das dann offenbar zu viel: Sie versuchten nach etwa einer halben Stunde, in den BVB-Fanblock einzudringen. Erst durch den Pfefferspray-Einsatz der Polizei konnten die Legia-Anhänger zurückgedrängt werden. Laut Medienberichten haben auch die Warschauer Fans Pfefferspray im Dortmunder Block versprüht.

Legia Warschau ist in Sachen Fan-Krawalle kein unbeschriebenes Blatt. Schon häufiger musste der Verein in der Vergangenheit für das Verhalten der Fans Strafen bezahlen. Auch diesmal droht dem Verein eine Strafe durch die UEFA. AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.