Newsticker
Bundestag führt lebhafte Debatte über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Corona-Krise: "Falschaussage" vom Ordnungsamt: Augsburger Tanzschule bleibt zu

Corona-Krise
18.05.2020

"Falschaussage" vom Ordnungsamt: Augsburger Tanzschule bleibt zu

Keine leichten Zeiten für Tänzer wie Nina Trautz und ihren Partner Victor Burchuladze. Selbst in dem großen Tanzsaal ist derzeit kein Unterricht erlaubt. 
Foto: Michael Hochgemuth

Plus Das Ordnungsamt genehmigte Lockerungen, dann grätschte das Gewerbeamt dazwischen. Die Tanzschule Trautz&Salmen muss zu bleiben.

In kleinstmöglichen, verantwortungsbewussten Schritten hatte man in der Augsburger Traditionstanzschule Trautz&Salmen versucht, nach fast dreimonatiger Sperre den Betrieb behutsam wieder anlaufen zu lassen. Die Eigentümer-Familien hatten dafür ein umfangreiches Hygienekonzept für die Behörden erstellt. Das sah Privatunterricht in der Form vor, dass ein Trainer in einem Tanzsaal so groß wie zwei Volleyballfelder ein Paar aus einem gemeinsamen Haushalt mit dem gebotenen Abstand von 1,50 Meter für maximal 50 Minuten unterrichten würde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.