Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Corona-Krise: Nach der Corona-Pause geht es zurück auf den Tennisplatz

Corona-Krise
08.05.2020

Nach der Corona-Pause geht es zurück auf den Tennisplatz

Auf den Augsburger Tennisplätzen, wie hier beim TC Schießgraben, wird ab Montag der Spielbetrieb wieder aufgenommen.
Foto: Klaus Rainer Krieger

Plus Bei den Augsburger Sportvereinen herrscht Erleichterung, dass sie unter Hygiene-Auflagen den Betrieb im Freien aufnehmen dürfen. Mannschaftssportler müssen noch warten.

„Wir haben schon alles fix und fertig. Unsere Plätze sind seit zwei Wochen spielbereit. Wir müssen nur noch die Netze einspannen und dann geht es los“, sagt Roland Odörfer, Vorsitzender des Tennisclub Schießgraben bereits einen Tag, nachdem Bundeskanzlerin Angela Merkel die Lockerungen für den Breitensport verkündet hat. Aber nicht nur Odörfers Verein steht in den Startlöchern, überall in Augsburg laufen die Vorbereitungen in den Sportstätten auf Hochtouren, damit der erlaubte Betrieb am Montag, 11. Mai, starten kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.