Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. „Das könnte heiß werden“

21.11.2017

„Das könnte heiß werden“

DEL: Augsburg empfängt Ingolstadt

Es ist ein Derby, das richtungsweisenden Charakter hat. Heute Abend empfangen die zwölfplatzierten Augsburger Panther in der Deutschen Eishockeyliga ( DEL) den ERC Ingolstadt (19.30 Uhr). Die Oberbayern stehen nach neun Niederlagen in Folge nur noch einen Punkt und einen Rang besser da als die Schwaben. Beide Teams haben als Minimalziel die Teilnahme an den Pre-Play-offs (Plätze sieben bis zehn). Panther-Trainer Mike Stewart bringt es auf den Punkt: „Für beide Mannschaften ist das Spiel extrem wichtig. Noch dazu ist es ein Derby. Das könnte heiß werden.“

In Ingolstadt gibt derzeit Sportdirektor Larry Mitchell die Kommandos. Der einstige Panther-Coach sucht einen neuen Trainer, nachdem Tommy Samuelsson vor knapp zwei Wochen seinen Hut nehmen musste. Er hat Mitchell eine „sehr verunsicherte Mannschaft“ hinterlassen, zuletzt habe er trotzdem alles probiert – bisher vergeblich.

Einen schnellen Erfolg bei der Trainersuche meldeten gestern die Kölner Haie. Peter Draisaitl hat den Job bekommen. Der 51-jährige ehemalige Nationalspieler übernimmt das Amt von Cory Clouston, von dem sich der Verein ebenfalls erst gestern getrennt hatte. Draisaitl war bis September 2016 Headcoach beim HC Dynamo Pardubice in der tschechischen Extraliga. Er wird bereits heute das Training übernehmen und am Mittwoch in Iserlohn an der Bande stehen. (ako/dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren