Newsticker
Bundes-Notbremse in Kraft – Inzidenz steigt
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Deontay Wilder – Luiz Ortiz 2: Kampf heute live im Stream sehen

Boxen live

23.11.2019

Deontay Wilder – Luiz Ortiz 2: Kampf heute live im Stream sehen

Deontay Wilder (Bild) will seinen WM-Titel des Verbandes WBC gegen Dominic Breazeale verteidigen.
Foto: Albert Cesare, dpa (Archiv)

Boxkampf im Schwergewicht: Deontay Wilder und Luiz Ortiz boxen heute, am 23. November gegeneinander. Alle Infos zum Kampf und zur Übertragung in Live-Stream und TV finden Sie hier.

Hier lesen Sie den Bericht über den Kampf. 

Boxen im Schwergewicht: Deontay Wilder (USA) trifft auf Luiz Ortiz (Kuba). Termin für den Boxkampf ist die Nacht von Samstag, 23. November, auf Sonntag, 24. November 2019. Es geht bei dem Fight um den WM-Titel des Verbandes WBC – das ist einer von vier bedeutenden Boxverbänden weltweit. Alle News zum Kampf zwischen Wilder und Ortiz finden Sie hier – inklusive Informationen zur Übertragung in Live-Stream und TV. Außerdem stellen wir die Boxer im Kurz-Porträt vor.

WM-Boxen: Deontay Wilder gegen Luiz Ortiz

Deontay Wilder ("The Bronze Bomber") ist Weltmeister des Boxverbands WBC. Der 34-Jährige verlor in seiner Profi-Karriere noch keinen Kampf. In 41 Kämpfen siegte Wilder 40 mal – davon 39 mal per Knockout (zur Kampfbilanz). Der letzte Kampf des Amerikaners im Dezember 2018 ging Unentschieden aus: Wilder und der Brite Tyson Fury hatten nach zwölf Runden dieselbe Punktzahl erreicht. Ein Rückkampf zwischen Wilder und Fury ist im Gespräch – zuerst muss Wilder nun aber gegen Ortiz ran.

Deontay Wilder (links) setzte Tyson Fury mächtig zu.
Foto: Lionel Hahn/PA Wire, dpa (Archiv)

Luiz Ortiz ("King Kong") kann ebenfalls eine beeindruckende Kampf-Bilanz vorweisen: Der 40-Jährige gewann bislang 31 Kämpfe, davon 26 durch Knockout (zur Kampfbilanz). Nur einmal musste sich Ortiz geschlagen geben – und zwar ausgerechnet gegen Deontay Wilder. Der US-Amerikaner errang im vergangenen Jahr einen Sieg durch Technisches Knockout über den Kubaner. Nun bekommt Ortiz mit dem Kampf im November eine Revanche gegen Wilder. Deswegen steht der Kampf auch unter der Bezeichnung "Wilder - Ortiz 2".

Deontay Wilder – Luiz Ortiz 2: Kampf heute live im Stream bei DAZN

Der Boxkampf zwischen Deontay Wilder und Luiz Ortiz wird live im Stream gezeigt. Nun ist klar: Der Anbieter DAZN hat sich die Rechte an der Übertragung gesichert. Bereits den letzten Wilder-Kampf gegen Dominic Breazeale hatte das Streamingportal DAZN übertragen . Die Dienste des Streaminganbieters DAZN sind nach einem kostenlosen Testmonat kostenpflichtig. Monatlich kostet DAZN 10 Euro bei einem Jahresabo und 11,99 Euro bei einem Monatsabo. Letzteres DAZN-Abo ist monatlich kündbar.

Der Fight wird nach DAZN-Angaben etwa um 3 Uhr nachts deutscher Zeit ausgestrahlt. Zuvor stehen noch Vorkämpfe auf dem Programm.

WBC-Weltmeister Deontay Wilder (rechts) schlug seinen Herausforderer Dominic Breazeale zu Boden. Damit war der Kampf der beiden US-Amerikaner nach 2:17 Minuten wieder vorbei.
Foto: Frank Franklin II/AP, dpa (Archiv)

Wilder gegen Ortiz 2: Kampf live im TV?

Weil DAZN die Rechte an dem Fight besitzt, ist klar, dass der Kampf "Wilder - Ortiz 2" nicht im (Free-)TV gezeigt wird. Wer aber ein DAZN-Abo und zugleich ein Smart-TV besitzt, kann sich den Kampf in der Regel trotzdem auf seinem TV-Gerät anschauen. Der Kampf wird für Zuschauer in Deutschland am Sonntag, 24. November 2019, gegen 3 Uhr morgens live im Stream gezeigt. (AZ)

Wilder gegen Ortiz: Der Kampf ist im Live-Stream bei DAZN zu sehen.
Foto: Rolf Vennenbernd, dpa (Symbol)

Mehr zum Thema Boxen:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren