Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Deutschland Cup 2018: Termine, Ergebnisse, Übertragung

Eishockey

12.11.2018

Deutschland Cup 2018: Termine, Ergebnisse, Übertragung

Marco Sturm wird den Posten als Eishockey-Bundestrainer nach dem Deutschland Cup abgeben. Das Turnier ist live im TV und Stream zu sehen.
Bild: Marcel Kusch, dpa

Der Deutschland Cup 2018 wird im TV und live im Stream übertragen. Alle Infos inklusive Spielplan und Ergebnissen finden Sie hier.

Am Samstag verlor die Auswahl des scheidenden Bundestrainers Marco Sturm mit 3:4 (1:2, 0:1, 1:0) nach Penaltyschießen in Krefeld gegen die Schweiz. Weil das ersatzgeschwächte Team des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) bereits am Donnerstag gegen Olympiasieger Russland 3:4 nach Verlängerung verloren hatte, ist die Chance auf den achten Turniersieg beim 29. Deutschland Cup schon vor dem letzten Match am Sonntag gegen die Slowakei (14.30 Uhr/ Sport1 und Telekomsport) dahin.

Ein Abschiedsgeschenk wird es nicht mehr geben, dennoch dürfte der Abgang von Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm am Sonntag emotional werden. "Das ist schon ein komisches Gefühl, das muss ich zugeben", sagte der scheidende Bundestrainer am Samstag nach der Niederlage. Der ehemalige NHL-Spieler hat eine Stelle als Assistenztrainer bei den Los Angeles Kings bekommen. "Wir haben unseren Lokführer verloren", formulierte es DEB-Präsident Franz Reindl.

Deutschland Cup live im TV und Stream sehen

Telekom Sport und Sport1 zeigen die Partien live. Bei Telekom Sport sind alle sechs Partien live und im Stream zu sehen, Sport1 zeigt die deutschen Partien. Wer die Spiele bei Telekom Sport sehen will, benötigt ein kostenpflichtiges Abo (hier geht es zur Seite des Anbieters). Sport1 stellt einen kostenlosen Live-Stream zur Verfügung.

Spielplan zum Deutschland Cup 2018

08.11.2018, Slowakei – Schweiz: 2:3

08.11.2018, Deutschland – Russland: 3:4

10.11.2018, Deutschland – Schweiz: 3:4 n.P.

10.11.2018, Russland – Slowakei: 2:1

11.11.2018, Schweiz – Russland: 2:4

11.11.2018, Deutschland – Slowakei: 0:2

So kommen die Fans an Tickets

Alle Eintrittskarten sind Tagestickets und gelten am jeweiligen Spieltag für beide Partien. Zudem sind auch Turniertickets für alle sechs Spiele erhältlich. Die Dauerkarten-Inhaber der Krefeld Pinguine erhalten 10% Rabatt. Tageskarten in der Preiskategorie 3 im Stehplatzbereich gibt es bereits für 21 Euro (19 EUR ermäßigt, 11 EUR Kinder). Die Preiskategorie 2 liegt bei 46 Euro (41 EUR ermäßigt, 24 EUR Kinder). In der Preiskategorie 1 können die Eintrittskarten für 54 Euro (49 EUR ermäßigt, 32 EUR Kinder) erworben werden. Die Tickets gibt es unter www.deb-online.de/tickets, an der Tageskasse des KönigPALAST Krefeld sowie im Fanshop der Krefeld Pinguine, an allen Eventim-Vorverkaufsstellen oder telefonisch unter 01806 – 992201 (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz). Die Tickets berechtigen zur kostenlosen Nutzung des ÖPNV in der Preisstufe B im Tarifgebiet Krefeld.

Das ist der deutsche Kader für den Deutschland Cup

Tor: Niklas Treutle, Danny aus den Birken, Mathias Niederberger

Augsburgs Verteidiger Simon Sezemsky wurde von Bundestrainers Marco Sturm für den Deutschland Cup nominiert.
Bild: Siegfried Kerpf

Abwehr: Denis Reul, Pascal Zerressen, Daryl Boyle, Konrad Abeltshauser, Yannic Seidenberg, Björn Krupp, Bernhard Ebner, Sinan Akdag, Moritz Müller, Simon Sezemsky

Sturm: Stefan Loibl, Marcus Kink, Matthias Plachta, Frank Mauer, Felix Schütz, Markus Eisenschmid, Mirko Höfflin, Leo Pföderl, Daniel Pietta, David Wolf, Marcel Noebels, Nico Krämmer, Fabio Pfohl, Phil Hungerecker, Lean Bergmann

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren