1. Startseite
  2. Sport
  3. Dortmund - Paderborn im Live-TV, Stream, Ticker - Spielstand, Ergebnis, Spielplan

BVB in der Bundesliga

11.11.2019

Dortmund - Paderborn im Live-TV, Stream, Ticker - Spielstand, Ergebnis, Spielplan

Bundesliga live im TV und Stream: Am 22.11.19 lässt sich das Spiel Dortmund gegen Paderborn sehen.
Bild: Bernd Thissen, dpa (Archiv)

Borussia Dortmund gegen SC Paderborn live im TV und Stream: Wir erklären, wie die Bundesliga-Übertragung am 22.11.19 läuft und welcher TV-Sender das BVB-Spiel zeigt: Sky oder DAZN? Unser Live-Ticker bietet außerdem gratis Spielstand, Ergebnis, Spielplan und Bundesliga-Tabelle.

In der Bundesliga läuft am 22.11.19 das Spiel BVB gegen Paderborn live im TV und Stream. In diesem Artikel bekommen Sie die Infos zur Übertragung und dazu, welcher TV-Sender die Übertragung übernimmt: Sky oder DAZN?

Es ist ein ungleiches Duell: Borussia Dortmund spielt ganz oben in der Bundesliga mit, Paderborn steckt im Tabellenkeller. Es wäre aber auch nicht das erste Mal, dass der BVB ausgerechnet gegen vemeintlich schwache Gegner Punkte liegenlässt.

Hier die Infos zur Übertragung des Spiels Dortmund vs. Paderborn live im TV und Stream:

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Borussia Dortmund (BVB) gegen SC Paderborn live im TV und Stream - TV-Sender und Übertragung am 22.11.19: Sky oder DAZN?

Hier die Infos zum Spiel Dortmund gegen Paderborn:

  • Spieltag: Freitag, 22.11.19
  • Anpfiff: 20.30 Uhr
  • Free-TV/Fernsehen: keine Übertragung
  • Pay-TV: es überträgt nur DAZN im Stream
  • Live-Ticker: bei uns weiter unten im Datencenter
  • Online-Stream: DAZN

BVB - Paderborn live: Bundesliga-Spiele im Free-TV, Bezahl-Fernsehen, Live-Stream

Die Bundesliga-Übertragung gestaltet sich in dieser Saison etwas kompliziert. Nachdem Eurosport seine Übertragungsrechte an das Streaming-Portal DAZN verkauft hat, teilt sich der Streamingdienst die Live-Übertragungen mit Sky. Möchte man die Bundesligaspiele nun live im Fernsehen oder online verfolgen, muss man nun den Pay-TV-Sender oder das Streaming-Abo bezahlen. Im ZDF werden nur wenige Spiele gezeigt, nämlich die Freitagsspiele des 17. und 18. Spieltags und einige weitere Ausnahmen. Die ARD und Sport1 übertragen nicht live, sondern zeigen nur die Zusammenfassungen der Bundesliga-Partien.

  • DAZN Stream - alle Freitagsspiele und Montagsspiele sowie die Sonntagsspiele um 13.30 Uhr
  • Sky Fernsehen - alle Samstagsspiele in der Konferenz, alle Sonntagsspiele um 15.30 & 18 Uhr
  • Sky Go Stream - alle Samstagsspiele in der Konferenz, alle Sonntagsspiele um 15.30 & 18 Uhr
  • ZDF Fernsehen - Freitagsspiele am 17. und 18. Spieltag der Bundesliga

Dortmund im Live-Ticker: Spielplan, Spielstand, Bundesliga-Tabelle, Ergebnisse des BVB

Aktuelle Ergebnisse des BVB in der Bundesliga und den Spielplan finden Sie hier: der BVB-Spielstand und die Tabellen live und übersichtlich dargestellt. Laufende Spiele können Sie über den Live-Ticker unseres Datencenters verfolgen.

BVB live in der Bundesliga: Im Stadion und vor dem TV fiebern viele Fans mit

Borussia Dortmund ist mit 150.000 Mitgliedern nach Schalke 04 und dem FC Bayern der drittgrößte Sportverein Deutschlands. Tausende Fans fiebern entweder im Signal Iduna Park bei den Spielen ihrer Mannschaft mit oder schauen das Spiel per Live-Stream. Sie wissen nicht wo? Wir aktualisieren die Informationen für jedes Spiel des BVB zu Live-TV- und Live-Stream-Übertragung. Außerdem erfahren Sie die Spielstände des BVB und die aktuelle Platzierung in der Bundesliga.

Borussia Dortmund spielt seit fast 45 Jahren in der Bundesliga

Der BVB ist 1976 in die Bundesliga aufgestiegen und seitdem dort nicht mehr wegzudenken. Die Mannschaft erspielte bereits zahlreiche Titel. Die Borussen standen als deutscher Meister 8 Mal an der Spitze der Bundesliga und gewannen 4 Mal den DFB-Pokal. Zu den Fans der Fußballmannschaft zählen fast 15 Millionen Abonnenten auf Facebook und 8,4 Millionen Follower auf Instagram.

Hier erfahren Sie mehr über andere Vereine:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren