Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Dynamo Dresden - SC Paderborn im DFB Pokal: Übertragung live im TV & Stream - Free-TV? Liveticker, Aufstellung, Spielstand, Sender, Termin, Uhrzeit beim Fußball heute, 6.8.21

Fußball
06.08.2021

Dynamo Dresden - SC Paderborn im DFB-Pokal: Liveticker und Übertragung im TV oder Live-Stream

Dynamo Dresden - SC Paderborn im DFB-Pokal: Übertragung, Liveticker, Aufstellung, Spielstand, Sender, Termin, Uhrzeit - alle Infos hier.
Foto: Robert Michael, dpa (Archivbild)

Im DFB-Pokal 2021/22 gibt es das Spiel Dynamo Dresden - SC Paderborn live im TV und Stream zu sehen. Alle Infos zur Übertragung und einen Liveticker gibt es hier.

Die erste Runde des DFB-Pokals beginnt morgen. Bei dem klassenübergreifenden Turnier haben mitunter kleinere Vereine die Möglichkeit gegen Bundesligisten anzutreten und sich so mit den besten Vereinen Deutschlands zu messen. Im Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem SC Paderborn treffen jedoch zwei Liga-Kollegen aufeinander. Nach dem Aufstieg von Dresden in die zweite Liga treffen sie in der kommenden Saison auch auf Paderborn.

Alle Infos zur Übertragung des DFB-Pokalspiels haben wir hier für Sie.

Dynamo Dresden - SC Paderborn: Termin und Uhrzeit für den Anstoß im DFB-Pokal

Die wichtigsten Infos zum Spiel zwischen Dynamo Dresden und dem SC Paderborn finden Sie hier auf einen Blick:

  • Spiel: Dynamo Dresden - SC Paderborn, 1. Runde im DFB-Pokal 2021/22
  • Datum: Freitag, 6. August 2021
  • Uhrzeit: 20.45 Uhr
  • Ort: Rudolf-Harbig-Stadion, Dresden

Dynamo Dresden gegen SC Paderborn: Übertragung heute live im TV und Stream - Free-TV?

Die Partie zwischen Dynamo Dresden und SC Paderborn wird es nicht im Free-TV zu sehen geben. Die Übertragung der Pokal-Spiels - sowie alle anderen Begegnungen des Turniers - übernimmt der Pay-TV Sender Sky. Einzelne Spiele werden jedoch auch im Free-TV gezeigt.

Liveticker zu Dynamo Dresden - Paderborn: Aufstellung, Spielstand, Ergebnis

Unser Datencenter gibt Ihnen einen Überblick über die Ergebnisse und die Termine der nächsten Spiele des DFB-Pokals 2021/22. Hier können Sie die Partie Dresden gegen Paderborn im Liveticker verfolgen. Auch aktuelle Infos zur Aufstellung werden kurz vor dem Spiel veröffentlicht. Mit unserem Liveticker verpassen Sie keine Resultate und News Ihrer Lieblingsmannschaft.

Lesen Sie dazu auch

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

DFB-Pokal: Übertragung live auf Sky , ARD oder Sport 1? Welche Spiele laufen im Free-TV?

Alle 63 Begegnungen des DFB-Pokal-Turniers werden live im TV und Stream vom Pay-TV Sender Sky übertragen. Wie auch in der Bundesliga wird es also die meisten Spiele des Turniers nur im Bezahlfernsehen zu sehen geben. Einige Partien können Sie jedoch auch im Free-TV empfangen. Die ARD zeigt insgesamt neun Spiele des DFB-Pokals, während Sport1 eine Begegnung pro Runde im Free-TV zeigt. Im Ersten wird es in den ersten beiden Runden jeweils ein Spiel zu sehen geben. Zwei Spiele im Achtelfinale sowie beide Halbfinalpartien und das Finale des DFB-Pokals zeigt die ARD ebenfalls.

Hier auf dieser Seite können Sie die entsprechenden Spiele im Live-Stream der ARD verfolgen. Über diesen Link gelangen Sie zum Stream von Sport1.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Dynamo Dresden vs. SC Paderborn: Bilanz und Infos zu den Vereinen

Insgesamt sind die Vereine bisher 16 Mal aufeinander getroffen - hauptsächlich in der 2. Bundesliga. Fünf Spiele konnte Paderborn für sich entscheiden, vier Mal trennten sich die Vereine Unentschieden und sieben Begegnungen gewann Dynamo Dresden.

Dynamo Dresden

Die Vereinsgeschichte von Dynamo Dresden beginnt 1950 in der damaligen DDR-Oberliga, der höchsten Spielklasse der ehemaligen DDR. Nach der Wiedervereinigung spielte Dresden zunächst einige Saisons in der Bundesliga, stieg dann jedoch in die Regionalliga Nordost ab und schaffte es erst 2008 wieder in die 3. Liga. Seither konnte der Verein mehrfach in die 2. Bundesliga aufsteigen und hielt sich dort auch für einige Zeit, stieg jedoch mehrmals in die 3. Liga ab. So auch in der Saison 19/20. Der sächsische Verein kehrte jedoch sofort wieder als Erstplatzierter in die höhere Spielklasse zurück.

SC Paderborn

Beim SC Paderborn handelt es sich im Vergleich zu Dresden um einen wesentlich jüngeren Verein, dem es jedoch gelang in den letzten Jahren immer wieder gelang enorme Erfolge zu verbuchen. So schaffte es die Mannschaft in der Saison 17/18 von der 3. Liga in die 2. Bundesliga aufzusteigen und von dort aus direkt in die Bundesliga. In der höchsten Spielklasse konnte sich Paderborn zwar nicht halten, schaffte aber in der Saison 20/21 auf einem soliden 9. Platz den Klassenerhalt in der 2. Liga.

Es verspricht ein spannendes Duell zu werden zwischen Paderborn und Dresden. Ein etablierter Zweitligist mit Bundesliga-Erfahrung gegen einen Aufsteiger aus der dritten Liga. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.