Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Sport
  3. EL Play-offs: Europa League: Frankfurt - Straßburg heute live in TV & Stream

EL Play-offs
22.08.2019

Europa League: Frankfurt - Straßburg heute live in TV & Stream

Europa League Play-offs: Trainer Adi Hütter will mit Frankfurt in die Gruppenphase der Europa League. Die Infos zu Frankfurt - Straßburg live in TV, Fernsehen & Stream.
Foto: Arne Dedert, dpa

Eintracht Frankfurt tritt heute gegen Racing Straßburg in den Europa League Play-offs an. Wir verraten, wo Sie das EL-Fußball-Spiel live in TV, Fernsehen und Live-Stream sehen können.

Europa League Play-offs: Wenn sich Eintracht Frankfurt heute gegen Racing Straßburg durchsetzt, sind die Hessen im Hauptwettbewerb. Denn zwei von drei Hindernissen hat die Eintracht bereits hinter sich gebracht.: In den letzten Qualifikationsspielen setzte sich das Team von Coach Adi Hütter gegen Flora Tallinn und den FC Vaduz durch.

Hier finden Sie im Überblick, wo die EL-Partie heute live in der Übertragung in TV, Fernsehen und Live-Stream läuft und ob die Europa-League-Partie kostenlos, umsonst und ohne Anmeldung im Free-TV (RTL) und Gratis-Stream zu sehen ist oder nur im Pay-TV auf Sky oder DAZN.

Europa League: Frankfurt - Straßburg live in TV, Fernsehen & Stream

Frankfurt - Straßburg: TV-Rechte - Free-TV auf RTL oder im Pay-TV auf RTL Nitro?

Der Europa-League-Hit Eintracht Frankfurt gegen Straßburg wird live in TV, Fernsehen und Live-Stream zu sehen sein und das im Free-TV auf RTL Nitro. Sollten sich die Hessen für die Hauptrunde der EL qualifizieren, werden dort auch alle Spiele live im Stream auf DAZN zu sehen sein. DAZN zeigt alle EL-Spiele live im Online-Stream. Dieser ist jedoch kostenpflichtig.

Frankfurt will nach Europa - guter Bundesligastart

Obwohl Eintracht Frankfurt viele gute Spieler wie Luka Jovic abgeben musste, gelang der Saisonauftakt bislang glänzend. Im DFB-Pokal erreichte die Eintracht die nächste Runde und in die Bundesliga startete man mit einem 1:0 Auftaktsieg gegen die TSG aus Hoffenheim. Jetzt soll auch noch der letzte Schritt in die Europa League klargemacht werden. Gegegn Racing Straßburg wären Auswärtstore eine enorme Entlastung, um im Rückspiel der EL-Play-offs befreit aufspielen zu können.

Bereits qualifiziert für die Europa League 2019/2020 sind der VfL Wolfsburg und Borussia Mönchengladbach. Ein drittes Team im Rennen wäre nicht zuletzt für die internationale Wertung wichtig, aus der sich die Startplätze für EL und Champions League speisen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren