Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Sport
  3. EM 2016 Live-Stream: Deutschland - Ukraine heute live im Stream oder im TV sehen

EM 2016 Live-Stream
12.06.2016

Deutschland - Ukraine heute live im Stream oder im TV sehen

Deutschland spielt heute gegen die Ukraine - was sich live im Stream oder im TV sehen lässt.
Foto: Arne Dedert (dpa)

Live im Stream oder im TV lässt sich das Spiel Deutschland - Ukraine heute Abend sehen. Hier erfahren Sie, wo Sie den Live-Stream finden.

Der dritte Spieltag der EM 2016 wird freudig erwartet, denn dann muss sich Deutschland gegen die Ukraine behaupten. Erstmals in der EM 2016 tritt die deutsche Nationelf am heutigen Sonntag auf das Spielfeld - der Kampf um den Titel beginnt. Um 21 Uhr ist Anpfiff, dann müssen Jogis Jungs zeigen, was sie können. Wo Sie das Spiel live verfolgen können, online oder im Free-TV, haben wir für Sie zusammengefasst:

Deutschland - Ukraine bei der EM 2016 im Live-Stream

Gute Nachrichten: Alle Deutschland-Spiele während der EM 2016 werden im Free-TV zu sehen sein. So auch das Spiel Deutschland - Ukraine. Es wird um 21 Uhr live im ARD übertragen, ebenso wie die vorherigen Spiele Türkei - Kroatien (15 Uhr) und Polen - Nordirland (18 Uhr). Die Vroberichterstattung beginnt bereits um 20.15 Uhr. Das Deutschland-Spiel im nordfranzösischen Lille wird kommentiert von Gerd Gottlob. Als Gast und Experte wird Mehmet Scholl im Studio zugegen sein, die Moderation übernimmt Matthias Opdenhövel. Wer spielt am Sonntag heute bei der EM 2016?

EM 2016: Deutschland - Ukraine live im Stream oder im TV

Wer unterwegs ist, muss jedoch nicht auf eine Live-Übertragung des Spiels verzichten. Einzige Voraussetzung: Eine stabile Internetverbindung. Denn das Spiel wird auch im Live-Stream auf der ARD-Website übertragen.

In der Mediathek wird das Spiel Deutschland - Ukraine noch 24 Stunden lang nach Abpfiff in Lille verfügbar sein - ebenso wie alle anderen Spiele, die im Ersten übertragen werden. jacd

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.