Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey: Ex-Spieler als Schiedsrichter: AEV-Fans feiern Polaczek

Eishockey
09.03.2020

Ex-Spieler als Schiedsrichter: AEV-Fans feiern Polaczek

Die AEV-Fans fordern den ehemaligen Panther-Profi Aleksander Polaczek bei seiner Schiedsrichter-Premiere auf, die Welle zu machen.
Foto: Siegfried Kerpf

Plus Vom Strafbankkönig zum Unparteiischen: Der ehemalige DEL-Profi aus Augsburg legt einen ungewöhnlichen Aufstieg hin. Die Bilanz einer bemerkenswerten Premiere.

Aleksander Polaczek zögert. Die AEV-Fans fordern ihn auf, zum Jubeln in die Südkurve zu kommen und die Welle anzustimmen. Als Panther-Stürmer war er das bis zu seinem Karriereende im Frühjahr 2018 gewohnt. Doch nun rufen die AEV-Anhänger den Schiedsrichter mit Sprechchören, und bisher dachte man in Augsburg: Eher wird der Papst evangelisch, bevor der Pfeifenmann im Curt-Frenzel-Stadion Applaus erhält. Polaczek fragt seinen Chef, den anderen Hauptschiedsrichter.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

10.03.2020

Ich glaube so etwas hat noch keiner im CFS erlebt! War auf jeden Fall mega. Wo wird sonst ein Schiedsrichter gefeiert! Nur beim Eishockey....

Permalink