Newsticker
Behörden in der Ostukraine fordern Zivilisten zur Flucht auf
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockey-WM: Reimer schießt Deutschland zum 2:1-Auftaktsieg

Eishockey-WM
02.05.2015

Reimer schießt Deutschland zum 2:1-Auftaktsieg

Die deutschen Spieler feiern den Treffer zur 1:0-Führung.
6 Bilder
Die deutschen Spieler feiern den Treffer zur 1:0-Führung.
Foto: Armin Weigel (dpa)

Deutschlands Eishockey-Team ist der wichtige Auftaktsieg bei der Weltmeisterschaft in Tschechien gelungen. Die Mannschaft von Pat Cortina setzte sich gegen Frankreich durch.

Das durch 22 Absagen geschwächte Team von Bundestrainer Pat Cortina gewann gegen Frankreich mit 2:1 (1:0, 0:0, 1:1). Kapitän Michael Wolf (13. Minute) und Torjäger Patrick Reimer in Überzahl in der Schlussminute erzielten vor 14 903 Zuschauern in Prag die Tore für die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB). "Es hat Spaß gemacht heute. Da schmeckt das Abendessen gleich viel besser," kommentierte der Ex-Augsburger Dennis Endras den Sieg.

Überraschung: Österreich besiegt die Schweiz

Damien Fleury (51.) hatte zuvor ausgeglichen. Bereits am folgenden Tag geht es schon weiter. Gegen Titelfavorit Kanada mit Weltstar Sidney Crosby ist Deutschland dann aber klarer Außenseiter. Ein solcher konnte allerdings bereits von sich Reden machen: Österreich gewann das Prestigeduell gegen die Schweiz.dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.