Newsticker

Staatsregierung mahnt: Corona-Regeln gelten auch für Nikolaus
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Eishockeyteam holt sich Selbstvertrauen

07.02.2018

Eishockeyteam holt sich Selbstvertrauen

Nationalmannschaft siegt mit 2:1 gegen die Schweiz

Das deutsche Eishockey-Nationalteam geht sein Olympia-Comeback nach einem erkämpften Prestigeerfolg über die Schweiz mit Selbstvertrauen an. Am Abend vor der Abreise nach Südkorea gewann die Auswahl von Bundestrainer Marco Sturm in Kloten mit 2:1 (0:0, 1:0, 0:1) nach Verlängerung.

Im einzigen Test der unmittelbaren Vorbereitung auf die Winterspiele erzielte der Münchner Dominik Kahun 18 Sekunden vor Ende der Overtime den entscheidenden Treffer. Mannheims David Wolf hatte die Deutschen zuvor mit einem energischen Solo in Führung gebracht (26. Minute). Erst in der Schlussphase der regulären Spielzeit kamen die stärker werdenden Schweizer dank Ramon Untersander zum verdienten Ausgleich (55.).

Mit ihrer über weite Strecken konzentrierten Leistung setzte die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes nach der Vertragsverlängerung von Sturm ein weiteres positives Zeichen. Der 39-Jährige hatte rechtzeitig vor Olympia bis 2022 unterschrieben und damit am Montag eine Hängepartie beendet. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren