Newsticker

Bund und Länder wollen Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer beschränken
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Europa League 2020, Übertragung: Finale live im Free-TV, Stream und Ticker heute am 21.8.20

EL 2020

21.08.2020

Europa League 2020, Übertragung: Finale live im Free-TV, Stream und Ticker heute am 21.8.20

Die Europa League live in TV, Stream und Ticker: DAZN oder im Free-TV auf RTL oder Nitro?
Bild: Jean-Christophe Bott/KEYSTONE, dpa

Übertragung bei der Europa League 2020: Welcher Sender zeigt das Finale live im TV und Stream? Läuft es gratis im Free-TV auf RTL? Hier gibt es die Informationen.

Die Europa League live in TV, Stream und Ticker - sowie im Free-TV? In diesem Artikel informieren wir über die Übertragung im Fernsehen und Online-Stream.

Alle Viertel-, Halb- und Finalspiele werden in Nordrhein-Westfalen im RheinEnergieStadion Köln sowie in den Arenen in Duisburg, Schalke und Düsseldorf als K.o.-Turnier ausgetragen.

Wir sagen Ihnen, wie Sie die Europa League live im TV, Fernsehen und Stream verfolgen können. Unser Live-Ticker weiter unten im Artikel bietet außerdem Infos zu Spielstand, Spielplan und Ergebnissen.

Europa League 2020, Übertragung: Finale live im Free-TV, Stream und Ticker heute am 21.8.20

Für viele Zuschauer ist auch die Frage wichtig, was im Free-TV läuft. Tatsächlich überträgt auch RTL das Finale der Europa League.

Europa League: Übertragung live im TV und Stream - Finale am 21.8.20

21. August

21 Uhr: FC Sevilla – Inter Mailand (Übertragung: RTL, TV Now, DAZN)

Europa League 2019/20 live im Stream und TV: EL live im Free-TV auf RTL oder Nitro ?

Der Privatsender RTL hatte einzelne Spiele der Europa League bis zum Viertelfinale im Free-TV gezeigt. Da keine deutsche Mannschaften mehr dabei waren, wurde das Halbfinale aber hingegen gratis nur auf dem Spartensender Nitro ausgestrahlt. Das Finale wiederum läuft auf RTL.

EL 2019/20 live im Fernsehen und Stream gucken: Sky oder DAZN?

Wer alle Spiele der Europa League 2019/2020 wirklich live verfolgen will, der kommt an DAZN nicht vorbei. Der Streaminganbieter DAZN hält die Exklusiv-Rechte an den Europa League-Spielen, deshalb werden alle Spiele der EL 19/20 live im Stream zu sehen sein. Wer die Europa League streamen möchte, kann das über die DAZN-App oder alle gängigen mobilen Endgeräte wie Smartphones oder Tablets und am Laptop über einen Browser tun. Der Pay-TV-Sender Sky zeigt in dieser Saison keines der 205 Europa League-Spiele.

Europa League im Live-Ticker verfolgen

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Europa League: Wann wird gespielt?

  • Achtelfinale: 5./6. August (18.55/21 Uhr)
  • Viertelfinale: 10./11. August (21 Uhr)
  • Halbfinale: 16./17. August (21 Uhr)
  • Endspiel: 21. August (21 Uhr)

Europa League 2020: Was ist neu?

Maximal drei Spieler können von den Trainern pro Club gemeldet werden, fünf Auswechslungen sind an drei Zeitpunkten möglich, in der Verlängerung ein weiterer Tausch. Statt 18 dürfen 23 Spieler in den Spielbericht – das war bis dato nur im Finale möglich.

Die Geschichte der UEFA Europa League

Nach der Champions League ist die Europa League der zweitwichtigste europäische Vereins-Wettbewerb im Fußball. Der Pokalwettbewerb wurde zur Saison 1971/72 unter dem Namen UEFA Cup (in Deutschland UEFA-Pokal) als dritter Europapokal-Wettbewerb gestartet und ist der direkte Vorgänger der Europa League. Der Modus sah vor, dass in einer Auslosung 32 Begegnungen der ersten Runde ermittelt wurden. Im Gegensatz zur heutigen EL wurde das Finale ebenfalls im Hin- und Rückspiel ausgetragen. 1999 wurde dieser mit dem damals noch bestehenden Europapokal der Pokalsieger zusammengeführt. Den heutigen Namen Europa League erhielt der UEFA-Pokalnach der Saison 2008/09. Der Wettbewerb besteht aus einer Gruppenphase und fünf daran anhaftenenden K.-o.-Runden. Der Sieger hat den Pokal und die Rechte der Rechte und der Champions des Jahres. Er spielt gegen den Sieger der UEFA Champions League um den UEFA Super Cup.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren