Newsticker
Sachsens Ministerpräsident Kretschmer für mehr Freiheiten schon nach erster AstraZeneca-Dosis
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Ex-Basketballer: "Nowitzki Way": Dallas ehrt Dirk Nowitzki mit eigener Straße

Ex-Basketballer
31.10.2019

"Nowitzki Way": Dallas ehrt Dirk Nowitzki mit eigener Straße

Stolz auf die in Dallas nach ihm benannte Straße: Dirk Nowitzki.
Foto: Lm Otero/AP, dpa

21 Jahre lang spielte Dirk Nowitzki für die Dallas Mavericks und brachte der Organisation die erste NBA-Meisterschaft. Nun ehrt die Stadt ihre lebende Legende.

Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks verbindet eine besondere Beziehung. 21 Jahre lang verbrachte der deutsche Basketball-Star in der texanischen Stadt - seine gesamte NBA-Karriere. In der schnelllebigen Basketball-Liga eine Außergewöhnlichkeit. Mit Nowitzki, der in seiner Karriere unter anderem sogar zum wertvollsten Spieler der Liga (MVP) gewählt wurde, entwickelten sich die Mavericks, oft als graue Maus der NBA tituliert, 2011 zum NBA-Champion.

Dirk Nowitzki enthüllt in Dallas den "Nowitzki Way"

Die ganze Stadt Dallas ist Nowitzki dankbar für das, was er geleistet hat, das wurde am Abend des 30. Oktober mehrfach betont, als die Stadt Nowitzki etwas zurückgeben wollte. Nachdem der 41-Jährige seine Karriere am Ende der vergangenen Saison beendet hatte, beschloss der Stadtrat, die Straße in der die Arena der Mavericks liegt, nach dem Deutschen zu benennen. Aus einem Teil der "Olive Street" wurde also der "Nowitzki Way". Und Nowitzki selbst? Gab sich bei der Einweihung wie immer bescheiden.

"Nach meinem ersten Jahr hätte die Stadt wahrscheinlich nicht mal einen Mülleimer nach mir benannt, geschweige denn eine Straße", sagte Nowitzki mit einem Augenzwinkern. Er dankte den Fans und der Stadt dafür, dass man ihn als jungen Mann, der alleine in die USA gekommen war, gut aufgenommen und herzlich empfangen hatte - auch wenn es sportlich am Anfang durchwachsen lief.

Dirk Nowitzki lebt nach dem Ende seiner NBA-Karriere weiter in Dallas

Nowitzki lebt nach dem Ende seiner aktiven Karriere weiterhin mit seiner Frau und seinen Kindern in Dallas. Bürgermeister Eric Johnson lobte den 41-Jährigen dafür, dass er sich weiterhin auch sozial in der Stadt engagiere, unter anderem mit seiner Stiftung. "Seit er vor mehr als zwei Jahrzehnten aus Deutschland nach Dallas gekommen ist, hatte Dirk einen enormen Einfluss auf unsere Stadt. Sein Arbeitsethos und sein Spiel auf dem Parkett waren legendär, sein soziales Engagement ist weiterhin großartig", sagte Johnson.

Dirk Nowitzki verabschiedet sich von den Mavericks-Fans.
Foto: Philipp Hülsmann, dpa

Auch wenn er derzeit bewusst ein Leben ohne Basketball führt: Nowitzki und die Mavericks werden wohl auch in Zukunft keine getrennten Wege gehen. Mavs-Eigentümer Mark Cuban hat bereits mehrfach betont, dass es für Dirk Nowitzki immer einen Platz in der Organisation geben werde. (lare/dpa)

Der Ausnahme-Basketballer Dirk Nowitzki feiert heute seinen 40. Geburtstag. Ein Rückblick auf seine Sportler-Karriere.
11 Bilder
Dirk Nowitzki hört auf: Seine Ausnahmekarriere in Bildern
Foto: Mike Stone, dpa

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren