Newsticker

Kultusministerium: Mehr als 8800 Schüler sind in Bayern wegen Corona in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Barcelona - SSC Neapel live im TV, Stream, Ticker: CL-Übertragung im Free-TV heute am Samstag, 8.8.2020?

Champions League live

08.08.2020

FC Barcelona - SSC Neapel live im TV, Stream, Ticker: CL-Übertragung im Free-TV heute am Samstag, 8.8.2020?

Im Achtelfinale der Champions League wird heute das Rückspiel FC Barcelona vs. Neapel ausgetragen. Hier gibt es die Infos zur Übertragung im Live-TV und Stream.
Bild: Andrew Medichini, dpa (Archiv)

FC Barcelona gegen SSC Neapel live im TV, Stream und Ticker im Achtelfinale der Champions League heute am 8.8.20: Gibt es die CL-Übertragung im Free-TV und Gratis-Stream im Internet? Welcher Sender zeigt das Spiel Barça vs. Neapel im Fernsehen? DAZN, Sky, ARD oder ZDF?

Heute am Samstag, 8.8.20, wird im Achtelfinale der Champions League das Rückspiel FC Barcelona - Neapel im Live-TV und Stream übertragen. Aber ist das Duell im Free-TV oder im Stream gratis in ARD oder ZDF, nur im kostenpflichtigen Stream oder vielleicht im Bezahl-Fernsehen auf Sky zu sehen? Hier gibt es alle Infos rund um CL-Übertragung, Sender und TV-Termin.

Das Hinspiel im Februar endete zwischen Neapel und Barça mit einem 1:1, sodass im Rückspiel noch alles offen ist. Für die Società Sportiva Calcio Napoli - so der volle Name in Italien - hatte Dries Mertens in der ersten Halbzeit das Tor erzielt, Antoine Griezmann konnte in der zweiten Halbzeit für die Spanier ausgleichen. Bitter für den FC Barcelona: In der Schlussphase musste Arturo Vidal mit einer Gelb-Roten Karte vom Platz.

Wer setzt sich im Achtelfinale der Champions League durch? Das wird sich am 8. August entscheiden. Hier folgen die Infos zur Übertragung - weiter unten finden Sie umsonst einen Live-Ticker, der neben Spielstand und Ergebnis auch den Spielplan zeigt.

Barcelona gegen Neapel heute live im TV oder Stream im Internet: Übertragung im Free-TV und Stream gratis oder nur Bezahl-Fernsehen? TV-Termin

  • Spiel: FC Barcelona - SSC Neapel
  • Wettbewerb: Champions League, Achtelfinale
  • TV-Termin: Samstag, 8.8.20
  • Anpfiff: 21 Uhr
  • Free-TV: keine Übertragung
  • Bezahl-Fernsehen: Sky - aber nur in der Konferenz
  • Live-Stream gratis: keine Übertragung
  • kostenpflichtiger Online-Stream: DAZN

Hier erfahren Sie mehr über das Achtelfinale der Champions League:

FC Barcelona vs. SSC Neapel: Sender beim Achtelfinale der Champions League live im Free-TV oder Pay-TV - Was zeigen ARD, ZDF, DAZN oder Sky?

Im Free-TV oder im Gratis-Stream läuft das Duell Barcelona gegen Neapel leider nicht. Weder die ARD noch das ZDF haben die TV-Rechte, um Spiele im CL-Achtelfinale in voller Länger kostenlos zu übertragen.

Stattdessen teilen sich in Deutschland Sky und DAZN die TV-Rechte zur Champions League. Im Fall von Barça und Neapel darf DAZN das Spiel in voller Länge übertragen, Sky bietet es nur in der Konferenz an.

CL-Achtelfinale Barça - Neapel: Live-Ticker mit Spielstand, Ergebnis, Spielplan

Wenn Sie das Achtelfinale FC Barcelona vs. SCC Beapel kostenlos verfolgen möchten, können Sie unseren Live-Ticker nutzen. Das folgende Datencenter bietet Spielstand und Ergebnis - übrigens auch zu den anderen Spielen im CL-Achtelfinale. Klicken Sie sich einfach durch.

Hinweis: Sollte der Live-Ticker beim ersten Laden mobil nicht richtig angezeigt werden, öffnen Sie bitte über die drei Punkte oben links das Menü und tippen auf "Live".

Der Sieger aus dem Spiel zwischen Barcelona und Neapel trifft im CL-Achtelfinale übrigens entweder auf den FC Bayern München oder auf den FC Chelsea. Auch dieses Rückspiel muss noch ausgetragen werden - nach dem 3:0-Sieg im Hinspiel sind aber die Bayern der klare Favorit.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren