Newsticker
Umfrage: Nur jeder vierte Ungeimpfte will sich noch impfen lassen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern: Die wertvollsten Fußballvereine der Welt: FC Bayern fällt zurück

FC Bayern
08.06.2016

Die wertvollsten Fußballvereine der Welt: FC Bayern fällt zurück

Der FC Bayern ist in Deutschland die Nummer 1. Auf internationaler Bühne sieht es ein bisschen anders aus.
Foto: Karl-Josef Hildenbrand, dpa

Für den FC Bayern dürfte es ein seltsames Gefühl sein, nicht auf dem ersten Platz zu stehen. Schlimmer noch: im Ranking der wertvollsten Fußballmarken reicht es nur zu Platz fünf.

Für den erfolgsverwöhnten FC Bayern dürfte es ein seltsames Gefühl sein, mal nicht auf dem ersten Platz zu stehen. Schlimmer noch: im Ranking der wertvollsten Fußballmarken ist der deutsche Rekordmeister gar nur Fünfter. Das hat das Bewertungsunternehmen Brand Finance ausgerechnet. Der Markenwert des FC Bayern wird dort mit 867 Millionen Dollar angegeben.

An der Spitze der Bestenliste steht Manchester United, das 1170 Millionen Dollar wert sein soll. Es folgen Real Madrid (1148 Millionen), FC Barcelona (993 Millionen) und ManCity (905 Millionen).

Im Vorjahr hatten die Bayern noch den zweiten Platz belegt, mussten jetzt aber ein Minus von sieben Prozent in der Wertigkeit hinnehmen. Ganz anders Real Madrid (plus 32 Prozent), Barcelona (plus 28 Prozent) und ManCity (plus 13 Prozent).

Diese Entwicklung hängt damit zusammen, dass in Spanien und vor allem England deutlich höhere Summen bei der Vermarktung der Medienrechte umgesetzt und verdient werden. Auch Sponsorengelder fließen dort deutlich üppiger. Real Madrid beispielsweise hat mit Adidas einen Rekorddeal abgeschlossen.

Aus deutscher Sicht kommt den Bayern Borussia Dortmund noch am nächsten. Der BVB belegt Platz zwölf und ist 280 Millionen Dollar wert. Schalke als 18. (223 Millionen) und Leverkusen als 24. (175 Millionen) folgen dahinter.

Lesen Sie dazu auch

Den größten Sprung nach vorne hat der Überraschungsmeister der englischen Premier League gemacht. Leicester City steigerte seinen Markenwert um 132 Prozent und katapultierte sich auf Platz 16. A

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.