Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Sport
  3. FC Bayern München: Kahn ersetzt Rummenigge: Was wird das für ein FC Bayern?

FC Bayern München
02.06.2021

Kahn ersetzt Rummenigge: Was wird das für ein FC Bayern?

Karl-Heinz Rummenigge (links) geht, Oliver Kahn ersetzt ihn. Was wird das für ein FC Bayern sein unter seiner Führung?
Foto: Andreas Gebert, dpa (Archivbild)

Plus Karl-Heinz Rummenigge verabschiedet sich vom Rekordmeister. Nun gibt es einen neuen Trainer, einen neuen Vorstandschef – und auch eine neue Ausrichtung?

Einen FC Bayern ohne Franz Beckenbauer? Ja, den gibt es schon länger. Seit 2009 ist der Kaiser nur noch Ehrenpräsident.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

02.06.2021

Oliver Kahn engagiert sich aktiv für Spielsucht. Das vermutlich wegen Geldgier ohne Skrupel. Ein toller Charakter für eine Führungsposition für den FCB.

Permalink
03.06.2021

Sie meinen den Fußball als Sucht? Kann sein.

Permalink
03.06.2021

An Wolfgang. Nein. Er macht Werbung für Tipico. Die Einstiegsspieldroge für Kinder. Ist gerade bei Fussballjungs beliebt.
Googl sie mal "Spielsucht Oliver Kahn".
Aber einem Zyniker ist das alles wohl egal.

Permalink
03.06.2021

Danke, dass Sie hierauf hinweisen!
Die Glücksspielsucht ruiniert viele Menschen in unserem Land. Doch leider lässt man immer noch die Industrie der Automatenaufsteller und Spielsalonsbetreiber weiter Menschen abhängig und krank machen. Diese Industrie hat laut einigen Medienberichten an ein paar Politiker gespendet und hängt sich mit Werbefiguren wie O. Kahn immer wieder ein nettes Mäntelchen über.

Dass O. Kahn da mitspielt, disqualifiziert ihn.

Raimund Kamm

Permalink
03.06.2021

@Johann S.: Ich weiß. Sollen die Eltern sich halt um ihren Nachwuchs kümmern. Wozu sind sie denn da? Tipüico macht nicht süchtiger als vieles andere auch. Das Sportwetten bei Tipico Deutschland ist legal und sicher. Schauen Sie nach.

Permalink
03.06.2021

An Wolfgang B.: Ihr letzter Kommentar sagt alles über Sie.

Permalink