1. Startseite
  2. Sport
  3. Finale daheim

Skispringen

23.03.2018

Finale daheim

Katharina Althaus

Frauen beenden die Saison mit zwei Wettkämpfen in Oberstdorf

Die Weltcup-Krone bei den Skispringerinnen ist bereits vergeben. Die Norwegerin Maren Lundby, die Überfliegerin der Saison, hat sich Platz eins in der Gesamtwertung schon vor drei Wochen nach 16 von 19 Wettkämpfen gesichert. Dennoch steht für die Allgäuerin Katharina Althaus, Silbermedaillengewinnerin der Olympischen Spiele in Pyeongchang, am Wochenende beim Saisonabschluss und Heim-Weltcup in Oberstdorf viel auf dem Spiel. Die 21-Jährige will ihren zweiten Platz im Weltcup gegen die Japanerin Sarah Takanashi (sie hat die letzten vier Springen in Oberstdorf für sich entschieden) verteidigen. Zudem können die deutschen Skispringerinnen zum ersten Mal die Nationenwertung gewinnen. Zwei Springen stehen noch aus (Samstag ab 15 Uhr, Sonntag ab 14.15 Uhr), Deutschland führt die Rangliste derzeit 120 Punkte vor Titelverteidiger Japan an. „Wir wollen diesen Platz nicht mehr hergeben“, meint Althaus.

Sie hat mit dem Team um Bundestrainer Andreas Bauer zu Wochenbeginn noch einmal auf der Oberstdorfer Normalschanze trainiert. Die Lokalmatadorin ist vor der Qualifikation (heute, ab 15 Uhr) zuversichtlich: „Ich freue mich auf das Saisonfinale, gerade weil es bei mir vor der Haustür stattfindet. Es ist etwas Besonderes, wenn die Familie und die Freunde zuschauen.“ Wertvolle Punkte für die Nationenwertung kann auch der Nachwuchs beisteuern, denn zusätzlich zu den sechs Weltcup-Startplätzen dürfen die Gastgeber sechs weitere Athletinnen in einer nationalen Gruppe an den Start schicken. (ses)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
FB_FCM_TSV1860_0155.jpg
Fußball live

3. Liga: Die Fußball-Spiele der Saison 2018/19 live im TV und Stream sehen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen