Newsticker

Neue Corona-Strategie: Spahn plant Fieberambulanzen für die kalte Jahreszeit
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel-1 2020 - Großer Preis von Italien: Datum, Zeitpläne Streckendetails & TV-Termine

Formel-1

19.06.2020

Formel-1 2020 - Großer Preis von Italien: Datum, Zeitpläne Streckendetails & TV-Termine

Der Grand Prix von Italien 2020 ist als Rennen ohne Zuschauer geplant. Alle weiteren Informationen rund um Datum, Zeitpläne, TV-Termine und Streckendetails finden Sie hier.
Bild: Luca Bruno/AP/dpa

Der Not-Rennkalender der Formel-1 sieht als letztes der acht in Europa geplanten Rennen den Großen Preis von Italien vor. Alle wichtigen Informationen rund um den Grand Prix in Monza haben wir Ihnen hier zusammengefasst: Zeitplan und Datum, TV-Termine, Übertragung im Free-TV und Live-Stream sowie Details zur Strecke.

Als letztes der acht Rennen des Formel-1 Notkalenders steht der Große Preis von Italien in Monza an. Das Rennen zählt zu den absoluten Klassikern im Formel-1-Rennkalender. Den genauen Termin verraten wir Ihnen hier, ebenso den Zeitplan, Details zur Strecke, TV-Termine, Übertragung im Free-TV und Live-Stream sowie die Gewinner der vergangenen Jahre.

Weitere Infos:

Der Große Preis von Italien findet seit dem Jahr 1950 jährlich statt und ist somit neben dem Großen Preis von Großbritannien das Formel-1 Weltmeisterschaftsrennen, welches ausnahmslos in jedem Jahr ausgetragen wurde. Bis auf die Saison 1980 wurde der Große Preis von Italien immer auf der Strecke in Monza, der Autodromo Nazionale Monza, gefahren. Diese Strecke gilt als letzte Hochgeschwindigkeitsstrecke der Moderne, was sich aus der langen Geraden und dem hohen Vollgasanteils ergibt. Im Jahr 2005 fuhr Kimi Räikkönen bis heute unübertroffene 370,1 km/h auf der Formel-1-Rennstrecke. Auch im Jahr 2003 wurde ein bisher ungebrochener Rekord aufgestellt, als Michael Schumacher mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 247,6 km/h das bislang schnellste Formel-1 Rennen überhaupt fuhr. Die hohen Durchschnittsgeschwindigkeiten forderten jedoch auch einige Opfer: Nicht nur Rennfahrer, auch einige Zuschauer verunglückten im Laufe der Jahre tödlich während der Formel-1 Rennen in Monza.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Formel-1 2020 Großer Preis von Italien: Termine, Uhrzeiten, Streckendetails & TV-Termine

  • Was? Formel-1-Rennen in Italien, Monza
  • Wann? 6. September 2020
  • Wo? Autodromo Nazionale Monza
  • Live-TV? Live im TV auf RTL und Sky, live im Stream auf TVNOW und SkyGo
  • Zeitverschiebung: keine
  • Streckenlänge: 5,793 km
  • Rennlänge: 306,720 Kilometer in 53 Runden
  • Rundenrekord: 1:21,046 (2004, Rubens Barrichello, Ferrari)

Großer Preis von Italien: Termine & Uhrzeiten

  • Formel-1 "Gran Premio d'Italia" , Großer Preis von Italien: 6. September 2020, 15.10 Uhr

Formel-1 Weltcup 2020 in Italien: Wo liegen die TV-Rechte & wie kann ich das Rennen verfolgen? Free-TV oder Streaming-Dienste?

Die TV-Rechte für die Formel-1-Saison 2020 haben die beiden Sender RTL und Sky inne. Fans des Motorsports können das Rennen von Monza live in TV, Fernsehen und Stream verfolgen. RTL zeigt die Formel-1 kostenlos und ohne Anmeldung, Sky hingegen überträgt kostenpflichtig im Pay-TV. Sowohl der Stream von RTL als auch SkyGo auf TVNOW sind kostenpflichtig, einen Gratis-Stream wird es nicht geben.

Formel-1-Geisterrennen in Monza

Auch das Formel-1 Rennen in Monza wird aufgrund der Covid-19 Pandemie nur als Geisterrennen ausgetragen. Zudem wurde von der Formel-1 ein detailliertes Konzept bezüglich Sicherheit und Hygiene erarbeitet: Die Rennställe der insgesamt zehn Teams bestehen aus jeweils nur 80 Mitgliedern, die Teams werden in verschiedenen Hotels untergebracht und müssen sich vor jedem Rennen auf das Virus testen lassen.

Grand Prix von Italien: Das sind die Gewinner der letzten Jahre

  • 2019: Charles Leclerc
  • 2018: Lewis Hamilton
  • 2017: Lewis Hamilton
  • 2016: Nico Rosberg
  • 2015: Lewis Hamilton

Wie geht es nach dem GP von Italien weiter mit der Formel-1 2020?

Bisher hat die Formel-1 den Not-Rennkalender für die Rennsaison 2020 veröffentlicht, der allerdings nur die acht Rennen bis zum 6. September 2020 umfasst. Sobald neue Informationen vorliegen, wie es mit der Motorsport-Saison im Corona-Jahr weitergeht, berichten wir an dieser Stelle darüber.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren