Newsticker

Neue Corona-Strategie: Spahn plant Fieberambulanzen für die kalte Jahreszeit
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel-1 2020 - Russland GP in Sotschi: Datum, Zeitplan, Termine, Uhrzeit, Live-TV und Strecke

Formel-1

04.08.2020

Formel-1 2020 - Russland GP in Sotschi: Datum, Zeitplan, Termine, Uhrzeit, Live-TV und Strecke

Lewis Hamilton hat den Russland GP in Sotschi schon oft gewonnen. Hier gibt es die Infos zum Rennen bei der Formel-1 2020 rund um Termine, Zeitplan, Strecke und Übertragung im TV und Live-Stream.
Bild: Luca Bruno, dpa (Archiv)

Großer Preis von Russland in Sotschi bei der Formel-1 2020: Hier finden Sie Zeitplan, Datum, Termine und Uhrzeit zu Rennen, Qualifying und Training. Auch über die Übertragung im Live-TV und Stream und über die Strecke informieren wir.

In der Formel-1 2020 steht Ende September auch der Russland GP in Sotschi an. Die Strecke gehört seit 2014 fest zum Programm, was sich 2020 auch durch den veränderten Rennkalender in der Corona-Krise nicht ändert. Das Rennen findet am 27. September statt, an den beiden Tagen davor stehen dreimal Trainung und das Qualifying an. In diesem Artikel finden Sie die Informationen rund um Datum, Zeitplan, TV-Termine, Strecke und Übertragung im TV und Live-Stream.

Lewis Hamilton kann sich gute Chancen beim Großen Preis von Russland ausrechnen. Der Mecedes-Pilot gewann 2014 schon das erste Rennen in Sotschi und holte danach noch drei weitere Male den Sieg auf dieser Strecke. Nur zweimal siegten andere Formel-1-Fahrer, die allerdings ebenfalls beide für Mercedes fuhren: im Jahr 2016 Nico Rosberg, im Jahr 2017 Valtteri Bottas.

Die Strecke im Sochi Autodrom ist knapp sechs Kilometer lang. Die Stadt Sotschi liegt in Russland direkt am Schwarzen Meer und ist daher auch als Urlaubsort bekannt. Als feststand, dass dort auch 2020 der Russland GP ausgetragen werden kann, reagierten die Veranstalter auf die Sorgen wegen der Corona-Pandemie. Sie teilten mit: "Wir sind zuversichtlich, dass die Schwierigkeiten des Jahres kein besonderes Hindernis für die Motorsport-Fans werden."

Hier gibt es die Infos zur Formel-1 2020 in Russland - zuerst zu Datum, Uhrzeit umd Strecke, dann zum Zeitplan und abschließend zur Übertragung im Live-TV und Online-Stream.

Formel-1 2020 in Russland / Sotschi: Datum, Uhrzeit und die Strecke mit Streckendetails

Das sind die Details zum Formel-1-Rennen in Sotschi:

  • Rennen: Großer Preis von Russland
  • Datum: 27. September 2020
  • Uhrzeit: 14.10 Uhr
  • Zeitverschiebung: keine
  • Strecke: Sochi Autodrom
  • Streckenlänge: 5,9 Kilometer
  • Rennlänge: 53 Runden
  • Übertragung: Live im TV auf RTL und Sky, live im Stream auf TVNOW, SkyGo und F1 TV Pro

Formel-1 2020 - Großer Preis von Russland: TV-Termine und Zeitplan für Training, Qualifying und Rennen

Das Rennen beim Russland GP findet am 27. September ab 14.10 Uhr statt. Hier finden Sie den kompletten Zeitplan, der auch Termine für Training und Qualyfing umfasst:

  • 1. Training: Freitag, 25. September 2020, ab 11 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 25. September, ab 15 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 26. September, ab 12 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 26. September, ab 15 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 27. September, ab 14.10 Uhr

Formel-1 in Sotschi: Übertragung des Russland GP im Live-TV und Stream - Rennen und Quali gratis im Free-TV auf RTL

Bei der Übertragung des Russland GP spielen mehrere Sender mit. 2020 überträgt RTL die Formel-1 zum letzten Mal im Free-TV. Hier sind Qualifying und Rennen kostenlos zu sehen. Das 1. Training wird gratis nur im Stream auf ntv.de gezeigt, das 2. Training auch kostenlos im Fernsehen auf ntv.

Das 3. Training ist nur auf Sky und F1 TV Pro zu sehen - die beiden Bezahl-Anbieter übertragen auch die restlichen Programmpunkte. Hier eine Übersicht darüber, welche Sender bei der Formel-1 in Russland was überträgt:

  • 1. Training (25.09.20, 11 Uhr): im TV auf Sky, im Stream auf ntv.de, TVNOW, Sky oder F1 TV Pro
  • 2. Training (25.9.20, 15 Uhr): im TV auf ntv und Sky, im Stream auf ntv.de, TVNOW, Sky oder F1 TV Pro
  • 3. Training (26.9.20, 12 Uhr): im TV auf Sky, im Stream auf F1 TV Pro
  • Qualifying (26.9.20, 15 Uhr): im TV auf RTL oder Sky, im Stream auf TVNOW, Sky oder F1 TV Pro
  • Rennen (27.9.20, 14.10 Uhr): im TV auf RTL oder Sky, im Stream auf TVNOW, Sky oder F1 TV Pro

Qualifying und Rennen sind im Live-Stream übrigens nicht kostenlos zu sehen. RTL bietet zwar einen Online-Stream an, der aber nur über den kostenpflichtigen Dienst TV Now zu sehen ist.

(sge)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren