Newsticker
SPD beschließt Aufnahme von Ampel-Koalitionsgesprächen im Bund
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 1 2021 Japan GP in Suzuka: Datum, Uhrzeit, Termine, Strecke, Zeitplan, Übertragung im Live-TV, Stream

Formel 1
02.08.2021

Japan-GP der Formel 1 2021 abgesagt

Alle Infos zum Japan-GP der Formel 1 2021: Zeitplan, Übertragung, Strecke - Valtteri Bottas hat den letzten Japan-GP vor Corona im Jahr 2019 gewonnen.
Foto: Darko Bandic, dpa

Formel 1 2021: Im Oktober sollte der Große Preis von Japan in Suzuka stattfinden. Stattdessen läuft der GP der Türkei.

Formel 1: Die aktuelle Saison läuft schon seit dem 28. März 2021. Im Oktober sollte der Große Preis von Japan in Suzuka ausgetragen werden, wurde aber abgesagt.

In diesem Artikel finden Sie die ursprünglichen Infos.

Formel 1 2021 in Japan/Suzuka: Übertragung, Datum, Uhrzeit und Strecke - Infos im Überblick

Alle Infos zur Formel 1 2021 in Japan/Suzuka finden Sie hier kompakt auf einen Blick:

  • Rennen: Großer Preis von Japan
  • Datum: 10. Oktober 2021
  • Uhrzeit: 7 Uhr (MEZ)
  • Strecke: Suzuka International Racing Course
  • Streckenlänge: 5,807 Kilometer
  • Übertragung: Live im TV und Stream bei Sky, Sky Sport F1
  • Free-TV: Zusammenfassung auf Sky Sport News (etwa 30 Minuten)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Lesen Sie dazu auch

Formel 1 2021 - Großer Preis von Japan in Suzuka: Termine und Zeitplan für Training, Qualifying und Rennen

Die Uhrzeiten für Training, Qualifying und das Rennen stehen fest. Hier finden Sie die Infos dazu im Überblick:

(Alle Zeiten: MEZ)

  • 1. Training: Freitag, 8. Oktober 2021, ab 4.30 Uhr
  • 2. Training: Freitag, 8. Oktober 2021, ab 8 Uhr
  • 3. Training: Samstag, 9. Oktober 2021, ab 5 Uhr
  • Qualifying: Samstag, 9. Oktober 2021, ab 8 Uhr
  • Rennen: Sonntag, 10. Oktober 2021, ab 7 Uhr

Formel 1 2021: Übertragung des GP von Japan live im TV und Stream

Länger als ein Vierteljahrhundert oblag die Übertragung der Formel 1 dem Free-TV-Anbieter RTL. Jetzt ist der Sender aus dem Vertrag ausgestiegen und überträgt in der ganzen Saison insgesamt nur noch vier Rennen - der Japan-GP in Suzuka ist leider nicht dabei. Hierzulande ist jetzt Sky exklusiv für die Übertragung verantwortlich. Für die Fans bedeutet das dummerweise, dass sie für die meisten Rennen in die Tasche greifen müssen, da die nur im Pay-TV zu sehen sind.

Hier finden Sie die Eckdaten zur Übertragung des Japan-GP im Überblick:

(Auch hier wieder alle Zeiten: MEZ)

  • 1. Training (Freitag, 8. Oktober 2021, ab 4.30 Uhr ): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 2. Training (Freitag, 8. Oktober 2021, ab 8 Uhr): Im TV und im Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • 3. Training (Samstag, 9. Oktober 2021, ab 5 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Qualifying (Samstag, 9. Oktober 2021, ab 8 Uhr): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1
  • Rennen (Sonntag, 10. Oktober 2021, ab 7 Uhr ): Im TV und Stream auf Sky, Sky Sport F1

Formel 1 in Japan: Infos zur Strecke in Suzuka

Beim Suzuka International Racing Course handelt es sich um eine Motorsport-Rennstrecke in der Nähe der Stadt Suzuka in Japan. Der Kurs wurde 1962 vom Automobilunternehmen Honda als Teststrecke gebaut, der niederländische Rennstreckendesigner Hans Hugenholtz lieferte damals den Entwurf. Auf demselben Areal spendierte Honda für seine Mitarbeitenden und deren Familien einen Vergnügungsresort - den "Motopia Park".

Die Strecke ist in ihrer aktuellen Form 5,807 km lang. Sie gilt unter Experten als eine der anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt, weil sie viele Richtungswechsel und fast sämtliche denkbaren Kurventypen enthält: Langsame, mittelschnelle und schnelle Kurven wechseln sich in Suzuka ab. Besonders die „S-Curves“ hinter dem Fahrerlager und die schnelle Linkskurve „130R“ nach einer langen Geraden fordern jede Menge Expertise von den Piloten. Außerdem ist Suzuka eine der wenigen sich selbst kreuzenden Rennstrecken weltweit - mit einer Überführung natürlich. Sie beschreibt annähernd die Form einer Acht, beim Blick von oben fühlt man sich irgendwie an eine Schlange erinnert, die sich in den Schwanz beißt.

Hier finden Sie die wichtigsten Eckdaten zur Strecke im Überblick:

  • Länge: 5,807 Kilometer
  • Eröffnung: 1962, Formel 1 seit 1987
  • Kurven: 17
  • Streckenrekord: 1:30,983 Minuten (Lewis Hamilton, Mercedes, 2019)

Großer Preis von Japan: Das sind die bisherigen Gewinner

Hier sehen Sie alle Sieger der bisherigen Formel-1-Rennen in Suzuka:

  • 1987  Gerhard Berger Ferrari
  • 1988  Ayrton Senna McLaren
  • 1989  Alessandro Nannini Benetton
  • 1990  Nelson Piquet Benetton
  • 1991  Gerhard Berger McLaren
  • 1992  Riccardo Patrese Williams
  • 1993  Ayrton Senna McLaren
  • 1994  Damon Hill Williams
  • 1995  Michael Schumacher Benetton
  • 1996  Damon Hill Williams
  • 1997  Michael Schumacher Ferrari
  • 1998  Mika Häkkinen McLaren
  • 1999  Mika Häkkinen McLaren
  • 2000  Michael Schumacher Ferrari
  • 2001  Michael Schumacher Ferrari
  • 2002  Michael Schumacher Ferrari
  • 2003  Rubens Barrichello Ferrari
  • 2004  Michael Schumacher Ferrari
  • 2005  Kimi Räikkönen McLaren
  • 2006  Fernando Alonso Renault
  • 2009  Sebastian Vettel Red Bull
  • 2010  Sebastian Vettel Red Bull
  • 2011  Jenson Button McLaren
  • 2012  Sebastian Vettel Red Bul
  • 2013  Sebastian Vettel Red Bull
  • 2014  Lewis Hamilton Mercedes
  • 2015  Lewis Hamilton Mercedes
  • 2016  Nico Rosberg Mercedes
  • 2017  Lewis Hamilton Mercedes
  • 2018  Lewis Hamilton Mercedes
  • 2019  Valtteri Bottas Mercedes
  • 2020  Ausgefallen wegen Corona
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.