Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 2 im TV und Live-Stream: Rennkalender, Termine, Übertragung, Fahrer und Teams - Rennen am 24.9.21 in Sotschi, Russland

Formel 2
13.09.2021

Alle Infos zur Formel 2: Rennkalender 2021, Übertragung, Fahrer und Teams

Mick Schumacher fährt ab 2021 in der Motorsport-Königsklasse und nicht mehr in der Formel 2. Wer in der Formel 2 2021 an den Start geht, alle Infos zu den Fahrern und Teams finden Sie hier. Außerdem Infos zum Rennkalender, den Terminen und der Übertragung in TV und Stream.
Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire, dpa (Archiv)

Die Formel 2 geht am 24. September 2021 in Russland / Sotschi weiter. Alle Infos zum aktuellen Rennkalender, den Terminen und zur Übertragung im Free-TV oder Stream erfahren Sie hier.

Die Formel 2 ist dieses Jahr in ihren nächsten Zyklus gestartet, der sich über drei Jahre erstreckt. Die Formel 2 startete mit den gleichen elf Teams wie im Jahr 2020, allerdings ohne Mick Schumacher, der 2021 seine erste Saison in der Formel 1 bestreitet. Wie der Rennkalender zu Zeiten der Corona-Pandemie aussieht, zu welchen Terminen, Daten und Uhrzeiten die Rennen starten und wie diese im TV und Stream übertragen werden, all das erfahren Sie hier. Außerdem erhalten Sie Infos zum Starterfeld, zu Fahrern und Teams.

Rennkalender und Termine: Formel 2 Saison 2021

Der Rennkalender der Formel 2 ist von zwölf auf 8 Rennen eingekürzt worden und so im provisorischen Rennkalender fixiert. Insgesamt finden in der Saison 2021 also weniger Events statt, ein neues Wochenend-Format sorgt aber dafür, dass im Endeffekt gleich viele Rennen gefahren werden.

  • 26.-28. März 2021: Bahrain / Sachir
  • 20.-22. Mai 2021: Monaco / Monte Carlo - Rennen 1: 11.45 Uhr, Rennen 2: 8.20 Uhr, Rennen 3: 17.15 Uhr
  • 04.-06. Juni 2021: Aserbaidschan / Baku
  • 16.-18. Juli 2021: Großbritannien / Silverstone
  • 10.-12. September 2021: Italien / Monza
  • 24.-26. September 2021: Russland / Sotschi
  • 26.-28. November 2021: Saudi-Arabien / Dschidda
  • 03.-05. Dezember 2021: VAE / Abu Dhabi

Termin: Wann ist das nächste Rennen der Formel 2 zu sehen?

Das nächste Rennen der Formel 2 findet vom 10. bis 12. September 2021 in Monza/Italien statt.

Fahrer und Teams: Starterfeld der Formel 2 in der Saison 2021

Elf Teams gehen in der Saison 2021 an den Start. Es sind die gleichen Teams der Formel 2 wie in der Saison 2020. Diese hätten, so Formel-2-CEO Bruno Michel, in den schweren Zeiten immense Belastbarkeit und Professionalität bewiesen.

Das bestätigte Starterfeld sieht aktuell wie folgt aus:

Team Fahrer 1 Fahrer 2
ART Grand Prix Theo Pourchaire
 

Christian Lundgaard

Campos Racing Ralph Boschung

Gianluca Petecof

Carlin

Dan Ticktum

Jehan Daruvala

Charouz Racing Systems Guilherme Samaia
 
David Beckmann
 
DAMS

Roy Nissany

Marcus Armstrong

Hitech Grand Prix

Liam Lawson

Jüri Vips

HWA Racelab

Matteo Nannini

Alessio Deledda

MP Motorsport Richard Verschoor Lirim Zendeli
 
Prema Racing Robert Shwartzman Oscar Piastri
Trident Marino Sato
 
Bent Viscaal
 
Uni-Virtuosi Guanyu Zhou Felipe Drugovich
 

Formel 2 im TV und Stream: Weiter im Free-TV oder im Pay-TV?

Die Rechte der Formel 2 liegen seit der Saison 2021 exklusiv beim Pay-TV-Anbieter Sky. RTL ist seit der Saison 2021 aus der Übertragung der Formel 1, 2 und 3 vollständig ausgestiegen. Die Rennen sind also für Fans nicht mehr im Free-TV zu verfolgen, sondern ausschließlich beim kostenpflichtigen Anbieter Sky. Sky platziert zudem den neuen Sender Sky Sport F1 auf dem Markt, der rund um die Uhr Motorsport-News sendet. Sky überträgt für Sky-Abonnenten alle Rennen der Formel 1 live und ohne Werbepausen. Das Paket beinhaltet auch die Übertragung sämtlicher Rennen aus der Formel 2 und Formel 3. Sky-Kunden können mit dem Sky Sport Paket alle Rennen im Fernsehen oder Stream live verfolgen. Insgesamt werden pro Saison 800 Stunden Motorsport pro Saison und 30 live am Rennwochenende zu sehen sein.

Neue Modalitäten: neues Wochenendformat Formel 2

Ab der Saison 2021 umfassen die Rennwochenenden in der Formel 2 und 3, in den offiziellen Aufstiegsklassen der FIA, drei statt bisher zwei Wertungsläufe. Am Samstag stehen in der Formel 2 jeweils zwei Sprintrennen über 120 Kilometer oder 45 Minuten an, das Hauptrennen wurde von Samstag auf Sonntag verlegt. Dieses umfasst 170 Kilometer bzw. eine Zeit von 60 Minuten. Das Punktesystem verändert sich hingegen zur Saison 2020 nicht.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.