Newsticker
Heiko Maas bringt Regel-Lockerungen für Geimpfte ins Spiel
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Formel 3 2021: Rennkalender, Termine, Übertragung live in TV und Stream

Formel 3

21.12.2020

Formel 3 2021: Rennkalender, Termine, Übertragung live in TV und Stream

Der provisorische Rennkalender der Formel 3 2021 ist veröffentlicht. Alle Infos zu den Terminen, den Austragungsorten, den Teams und Fahrern und zur Übertragung in TV und Stream erhalten Sie hier.
Bild: Sebastian Gollnow, dpa (Archiv)

Die Formel 3 startet am 9. Mai 2021 in die neue Saison. Wie der Rennkalender konkret aussieht, Infos zu den Teams, Fahrern und zur Übertragung in TV und Stream, all das erfahren Sie hier.

Die Formel 3 ist letztes Jahr verspätet gestartet und hat die Saison mit einem Not-Rennkalender bestritten. Wie der Rennkalender mit Corona für die Saison 2021 aussieht, das erfahren Sie hier.

Rennkalender und Termine: die Formel 3 in der Saison 2021

Der vorläufige Rennkalender der Formel 3 sieht sieben Rennwochenenden mit dem Auftaktrennen in Barcelona und dem Finale im texanischen Austin vor. Premieren wird es auf den Rennstrecken in Austin und Zandvoort geben, welche die Formel 3 erstmals ausrichten. Die Kalender der Formel 2 und 3 laufen in dieser Saison getrennt ab. An den Rennwochenenden selbst werden drei statt wie bisher zwei Rennen gefahren. Der Rennkalender ist aufgrund der Corona-Pandemie derzeit als provisorisch anzusehen.

Nr. Rennen Datum
1 Spanien / Barcelona 09.05.2021
2 Frankreich / Le Castellet 27.06.2021
3 Österreich / Spielberg 04.07.2021
4 Ungarn / Budapest 01.08.2021
5 Belgien / Spa-Franchorchamps 29.08.2021
6 Niederlande / Zandvoort 05.09.2021
7 USA / Austin 24.10.2021

Formel 3: Welche Rennen stehen derzeit noch an?

Folgende Rennen der Saison 2021 stehen derzeit in der Formel 3 noch aus:

  • Spanien / Barcelona am 09.05.2021
  • Frankreich / Le Castellet am 27.06.2021
  • Österreich / Spielberg am 04.07.2021
  • Ungarn / Budapest am 01.08.2021
  • Belgien / Spa-Franchorchamps am 29.08.2021
  • Niederlande / Zandvoort am 05.09.2021
  • USA / Austin am 24.10.2021

Fahrer und Teams: die aktuelle Aufstellung in der Formel 3

Detaillierte Informationen zu den Fahrern wurden von der FIA bis dato nicht nicht veröffentlicht. Allein die Personalie Arthur Leclerc wurde publiziert. Der 20-jährige Monegasse, Bruder des Formel-1-Piloten Charles Leclerc, startet in der Saison 2021 in der Formel 3 für Prema.

Team Fahrer 1 Fahrer 2
Prema Racing

Hitech Grand Prix

Art Grand Prix

Trident

HWA Racelab



MP Motorsport

Jenzer Motorsport

Charouz Racing System

Carlin Buzz Racing

Campos Racing

Übertragung in TV und Stream: Formel 3 im Free-TV oder Pay-TV?

Seit der Saison 2021 liegen auch die Rechte der Formel 3 exklusiv beim Pay-TV-Anbieter Sky.. Seit 1991 hatte RTL alle Rennen der Formel 1 live im Free-TV übertragen, der Sender beendete aber mit der Saison 2020 die Übertragung. Für Fans des Motorsports bietet sich ab der Saison 2021 die Möglichkeit über den kostenpflichtigen Anbieter Sky die Rennen der Formel 1, 2 und auch 3 zu verfolgen. Sky etabliert im Jahr 2021 zudem einen neuen Sender namens Sky Sport F1 , der 24/7 Motorsport-Neuigkeiten überträgt.

Für Sky-Abonnenten sind die Rennen der Formel 1 live und ohne Werbepausen zu sehen, auch die Übertragung sämtlicher Rennen aus der Formel 2 und Formel 3 sind inklusive. Experte Timo Glock wird mit Ralf Schumacher als Co-Kommentator von Sascha Roos durch die Sendungen führen.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren