Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Frauen Bundesliga 2021/2022: Übertragung live im TV & Stream beim Fußball - Free-TV? ARD, ZDF, Sport1, Sky, MagentaTV? Heute am 17.10.21

Fußball
14:06 Uhr

Wer überträgt die Frauen-Bundesliga 2021/22 live im TV und Stream?

Frauen-Bundesliga 2021/22: Die Frauen vom FC Bayern München sind amtierender Deutscher Meister. Mehr Infos zur Übertragung beim Fußball, live im TV und Stream, gibt es hier.
Foto: Peter Kneffel, dpa (Archivbild)

Die Fußball-Bundesliga Saison 2021/22 der Frauen läuft. Alles zur Übertragung live im TV und Stream erfahren Sie hier. Welcher Sender zeigt die Spiele?

Die Frauen-Bundesliga ist am 27. August mit der Partie zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem SC Freiburg in die neue Saison 2021/2022 gestartet. Die Hoffenheimerinnen haben das Auftaktspiel mit 2:1 für sich entschieden.

Welcher Sender die Spiele der Fußball-Bundesliga der Frauen live im TV oder Online-Stream überträgt, das erfahren Sie hier. Sky, DAZN, MagentaTV, ARD oder ZDF? Wird die neue Saison auch im Free-TV und Gratis-Stream gezeigt?

Lesen Sie hier, wer sich die Übertragungsrechte der Frauen-Bundesliga 2021/22 gesichert hat.

Frauen-Bundesliga 2021/22: Übertragung live im TV und Stream - Welcher Sender?

Ab der Saison 2021/2022 zeigt MagentaTV, genauer gesagt MagentaSport, alle Spiele der Frauen-Bundesliga live und exklusiv. Damit werden genau 132 Partien beim kostenpflichtigen Streaming-Dienst der Telekom zu sehen sein. Und auch die Highlights aller Spiele sind dann auf den MagentaSport-Plattformen zu finden.

Darüber hinaus wird aber auch jeweils eine Begegnung pro Spieltag im Free-TV auf Eurosport zu sehen sein. Und auch die ARD hat sich das Recht auf ein Live-Spiel pro Spieltag und die Highlight-Berichterstattung gesichert. Zudem wird der Sender in der Sportschau am Samstag über die Frauen-Bundesliga berichten.

Lesen Sie dazu auch

Frauenfußball bei MagentaTV: Bundesliga 2021/2022 live im Online-Stream

Neben der 3. Liga, der DEL und der Basketball-Bundesliga hat sich MagentaTV nun auch die Übertragungsrechte für die Frauen-Fußballbundesliga gesichert. Michael Schuld, TV-Chef der Telekom Deutschland sagt hierzu: "Immer mehr Traditionsclubs und Bundesliga Vereine investieren in den Aufbau und die Weiterentwicklung Ihrer Teams in der Frauen-Bundesliga. Dieser Entwicklung tragen auch wir gemeinsam mit dem DFB Rechnung."

Holger Blask, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb der DFB GmbH, ergänzt: "Die nun gemeinsam mit der Telekom erreichte hundertprozentige Produktion aller Spiele der Frauen-Bundesliga ist ein wichtiger strategischer Schritt für den Frauenfußball in Deutschland. Mit der Unterstützung unseres Partners Telekom eröffnet die erhöhte Sichtbarkeit weitreichende Möglichkeiten, die Vermarktung der Liga signifikant zu steigern."

Alle Inhalte von MagentaSport stehen über das TV-Angebot MagentaTV sowie auf Magentasport.de im Web oder über Apps für Tablet, Smartphone, TV-Streaming und Smart TVs zur Verfügung.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Frauen-Bundesliga 2021/2022 im TV und Stream: Rahmentermine und Anstoßzeiten

Die Saison 2021/22 in der Frauen-Bundesliga startete am 27. August 2021. Eine Winterpause ist ab dem 20. Dezember 2021 vorgesehen, am 4. Februar 2022 soll es dann mit den Partien weitergehen. Der letzte Spieltag findet laut Spielplan am 15. Mai 2022 statt.

Grundsätzlich sollen die Spiele der Bundesliga im Frauenfußball in der neuen Saison zu folgenden Zeiten abgehalten werden: Am Freitag und am Samstag findet regelmäßig ein Spiel statt. Die restlichen vier Begegnungen des Spieltages gehen immer zu zwei unterschiedlichen Anstoßzeiten (13 und 16 Uhr) am Sonntag über die Bühne.

Frauen-Fußball heute live: Die Vereine in der Bundesliga-Saison 2021/22

Amtierender Deutscher Meister in der Frauen-Bundesliga ist der FC Bayern München. Dessen Mannschaft hat vor der Saison noch zwei Testspiele in den USA gespielt. Auch diese beiden Partien wurden von MagentaSport live übertragen - und zwar kostenlos. Das erste Spiel wurde am Mittwoch, 18.08.2021, um 23:00 Uhr deutscher Zeit gegen Paris St. Germain ausgetragen. Das zweite Spiel war auf Samstag, 21.08.2021, terminiert.

Hier gibt es alle Vereine der Frauen-Bundesliga in der Übersicht:

  • TSG Hoffenheim
  • SC Freiburg
  • VfL Wolfsburg
  • Turbine Potsdam
  • GS Essen
  • 1. FC Köln
  • Bayern München
  • SV Werder Bremen
  • Eintracht Frankfurt
  • SC Sand
  • FC Carl Zeiss Jena
  • Bayer 04 Leverkusen

(AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.