Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fünffacher Ross: Ross County verpflichtet fünften Spieler namens Ross

Fußball

05.08.2020

Fünffacher Ross: Ross County verpflichtet fünften Spieler namens Ross

Der schottische Zweitligist Ross County hat den fünften Spieler namens Ross verpflichtet.
Bild: Tobias Hase/dpa

Es kann einfach nie zu viel Ross geben - zumindest dann, wenn man Ross County ist. Der schottische Klub hat nun fünf Spieler mit dem Namen Ross im Kader.

Der schottische Fußballverein Ross County macht seinem Namen alle Ehre und amüsiert damit die Fans. Der Erstligist aus Dingwall gab vor kurzem die Verpflichtung des bisherigen Celtic-Glasgow-Profis Ross Doohan auf Leihbasis bekannt. Mit Doohan hat Ross County nun fünf Spieler im Kader, die den Vornamen Ross tragen. Besonders kurios: Alle drei Torhüter heißen Ross.

Neuzugang Ross Doohan konkurriert mit den beiden Keepern Ross Laidlaw und Ross Munro um die Position als Nummer eins im Ross-Tor. Beim Club aus der schottischen Premiership, in der die Saison am Wochenende begonnen hat, stehen außerdem der Mittelfeldspieler Ross Draper und der Stürmer Ross Stewart unter Vertrag.

Im Auftaktspiel am vergangenen Samstag gegen Motherwell kamen nur drei Akteure mit Namen Ross zum Einsatz. Ross Laidlaw stand im Tor, Ross Stewart erzielte per Strafstoß das Tor zum 1:0-Sieg, und Ross Draper wurde in der Schlussphase der Partie eingewechselt. (dpa)

Lesen Sie auch:

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren