Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Deutschland genehmigt Ausfuhr von 178 Leopard-1-Panzern in die Ukraine
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball-EM 2016: Portugal - Wales live im Stream und Free-TV

Fußball-EM 2016
06.07.2016

Portugal - Wales live im Stream und Free-TV

Cristiano Ronaldo steht mit Portugal im Halbfinale der Fußball-EM.
Foto: Uwe Anspach (dpa)

Live im Stream und im Free-TV lässt sich heute das Spiel Portugal - Wales sehen. Das Halbfinale der EM 2016 wird das Duell zweier Superstars.

Die Fußball-EM neigt sich dem Ende entgegen. Vier Mannschaften sind noch im Turnier. Bei Frankreich und Deutschland kommt das wenig überraschend. Die beiden bestreiten das zweite EM-Halbfinale am Donnerstag um 21 Uhr (live im ZDF und im Stream). Im ersten Halbfinale  allerdings treffen zwei Mannschaften aufeinander, mit denen die Experten nicht unbedingt gerechnet hatten. Portugal - Wales ist ein Duell, das die Wenigsten auf dem Zettel hatten. Vor allem Wales ist neben den Isländern die große Sensation des Turniers. Übertragen wird das Duell der Außenseiter live in der ARD ab 21 Uhr. Das Erste bietet parallel dazu am Mittwoch auch einen Live-Stream in seinem Online-Auftritt an.

Dort wird dann auch zu sehen sein, ob Portugals Superstar Cristiano Ronaldo doch noch zu großer Form aufläuft. Im bisherigen Turnierverlauf hatte er noch nicht so glänzen können, wie man es von ihm bei Real Madrid gewöhnt ist. Das liegt natürlich daran, dass er dort noch hochkarätigere Kollegen um sich herum hat, von deren Zuspielen er profitiert. In Portugals Nationalmannschaft muss Ronaldo zudem auf der eher ungeliebten Position des Mittelstürmers spielen. Bei Real Madrid kommt er über den Flügel.

Portugal - Wales heute live im Stream und im TV

In Reihen der walisischen Mannschaft trifft er am Mittwoch ab 21 Uhr auf einen alten Bekannten, denn dort spielt mit Gareth Bale ein Teamkollege von Real Madrid. Während die beiden bei den Königlichen Teil einer gefürchteten Offensive bilden, sind sie im EM-Halbfinale Gegner. Die Freundschaft wird dann für mindestens 90 Minuten ruhen.

Bale hat im Vorfeld des Spiel die Sorgen um seinen Fitnesszustand heruntergespielt. "Es war nur ein Tag extra Erholung", sagte der Stürmer mit dem Zopf, nachdem er am Montag nicht mit dem Team trainiert hatte. Stattdessen absolvierte er eine individuelle Einheit. Und weiter: "Es gibt keine Sorgen und wir machen normal weiter."

Bei Portugal hatte Abwehr-Chef Pepe, der ebenfalls bei Real Madrid unter Vertrag steht, wegen Oberschenkelproblemen komplett mit dem Training ausgesetzt. Das sei aber nur eine "Vorsichtsmaßnahme" gewwesen.

Portugal - Wales: Wo gibt es den Live-Stream?

Favorit im Duell Portugal - Wales sind die Männer von der iberischen Halbinsel, auch wenn sie im bisherigen Turnierverlauf vor allem durch eine sehr destruktive Art Fußball zu spielen aufgefallen sind. Wales hat ebenfalls eine sehr defensive Grundordnung, schwärmt bei Kontern aber blitzartig aus und war mit dieser Taktik bisher sehr erfolgreich. Wie das Duell ausgeht, ist am Mittwoch ab 21 Uhr live in der ARD zu sehen - oder im Livestream. ako

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.