Newsticker
Spezial-Airbus der Luftwaffe mit Corona-Patienten aus der Region landet in Hamburg
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball: US-Starkeeperin Hope Solo wieder auf freiem Fuß

Fußball
24.06.2014

US-Starkeeperin Hope Solo wieder auf freiem Fuß

Hope Solo war wegen des Verdachts auf häusliche Gewalt verhaftet worden.
Foto: Robert Ghement (dpa)

Die amerikanische Fußball-Nationalspielerin Hope Solo ist wieder auf freiem Fuß. Sie war am Samstag wegen des Verdachts auf häusliche Gewalt verhaftet worden.

Die 32-Jährige soll bei einer Familienfeier in ihrem Haus in Kirkland (US-Bundesstaat Washington) auf ihre Halbschwester und deren 17-jährigen Sohn eingeschlagen haben. Bei einer Gerichtsanhörung bezeichnete Solo sich nach US-Medienberichten als nicht schuldig. Sie wurde auf freien Fuß gesetzt. Eine weitere Gerichtsanhörung wurde auf den 11. August terminiert. (dpa)

Bericht auf CNN.com

Polizei-Mitteilung englisch

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.