1. Startseite
  2. Sport
  3. Fußball-WM 2018: Deutschland-Spiele live im TV und Stream sehen

WM 2018 in Russland

17.06.2018

Fußball-WM 2018: Deutschland-Spiele live im TV und Stream sehen

Deutschland spielt in der Vorrunde der Fußball-WM 2018 gegen Mexiko, Schweden und Südkorea. Die Partien gibt es live im TV und Stream zu sehen.
Bild: Daniel Reinhardt, dpa (Archiv)

Alle Deutschland-Spiele bei der WM 2018 live im Free-TV und als Stream: Hier finden Sie Infos zu den Terminen und Übertragungen der Partien.

Am 14. Juni startete die Fußball-WM 2018 in Russland mit dem Auftaktspiel zwischen dem Gastgeber und Saudi-Arabien. Für die deutschen Fans wird es dann drei Tage später richtig interessant: Am 17. Juni bestreitet die DFB-Elf ihr erstes Spiel gegen Mexiko. In der Vorrunde stehen außerdem zwei weitere Spiele an - gegen Schweden und Südkorea. Wenn alles nach Plan läuft, geht es danach mit dem Achtelfinale weiter.

Alle 64 Spiele bei der WM 2018 werden live im TV und Stream übertragen. Wie bei vergangenen Weltmeisterschaften teilen sich ARD und ZDF auch in diesem Jahr wieder die Übertragung. Doch welcher Sender zeigt welches Spiel? Und wann spielt die deutsche Mannschaft? Hier die Informationen dazu.

Fußball-WM 2018: Die Deutschland-Spiele live im TV

Das sind die drei Spiele der DFB-Elf in der Vorrunde der Weltmeisterschaft. Dabei wird immer die deutsche Uhrzeit der Partien angegeben.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Sonntag, 17. Juni, 17 Uhr: Deutschland - Mexiko

Das Auftaktspiel gegen Mexiko bestreitet die deutsche Mannschaft in Moskau. Das ZDF übertragt das Spiel im TV und Live-Stream.

Samstag, 23. Juni, 20 Uhr: Deutschland - Schweden

Am 23. Juni steht in Sotschi das zweite Spiel gegen Schweden an. Dieses wird von der ARD übertragen.

Mittwoch, 27. Juni, 16 Uhr: Südkorea - Deutschland

Deutschland beendet die Vorrunde mit dem Spiel gegen Südkorea in Kasan. Hier übernimmt wieder das ZDF die Übertragung.

Viertelfinale

Abhängig davon, ob Deutschland in der Gruppe F den zweiten oder ersten Platz belegt, würde die Mannschaft in einem Viertelfinale entweder am 2. Juli oder am 3. Juli spielen. Sobald das feststeht, finden Sie an dieser Stelle alle Informationen zur Übertragung des Viertelfinales.

Deutschland-Spiele bei der Fußball-WM 2018 live im Stream bei ARD und ZDF

Wer die Fußball-WM 2018 nicht im TV anschauen möchte, kann die Spiele auch im Live-Stream sehen. Das Angebot der ARD finden Sie hier auf dieser Seite und zum Stream des ZDF gelangen Sie hier über diesen Link.

dpa_5F995A00A9C49E07.jpg
23 Bilder
Das ist der deutsche Kader für die WM 2018
Bild: Julian Stratenschulte, dpa

Erstmals bei einer Fußball-WM produzieren die Sender die Übertragung nicht im Austragungsland. Stattdessen wird in Baden-Baden ein gemeinsames Studio eingerichtet.

Als Experten für die ARD werden Philipp Lahm, Thomas Hitzlsperger, Stefan Kuntz und Hannes Wolf die Spiele im deutschen Studio einordnen. Außerdem ist Kevin Kurányi vor Ort in Russland. Das ZDF setzt auf Oliver Kahn, Holger Stanislawski, Urs Meier und Thomas Berthold. (AZ)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

 

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
American Football
American Football

Zehn Gründe, warum der Super Bowl so spannend ist

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen