Newsticker

Österreich will ab 14. April die Anti-Corona-Maßnahmen lockern
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Jena - 1860 München live im Free-TV und Stream - Übertragung heute am 7.3.20

Sechzger in Liga 3

07.03.2020

Jena - 1860 München live im Free-TV und Stream - Übertragung heute am 7.3.20

1860 München spielt am 7.3.20 in der 3. Liga gegen Jena. So läuft die Übertragung live im Free-TV und Stream.
Bild: Tobias Hase, dpa (Archiv)

FC Carl Zeiss Jena vs. TSV 1860 München live im Free-TV und Stream: Hier gibt es die Infos zur Übertragung in der 3. Liga am Samstag, 7.3.20.

Beim Fußball am Samstag, 7.3.20, wird in der 3. Liga das Spiel Jena gegen 1860 München live im TV und Stream gezeigt. Hier gibt es die Infos zur Übertragung.

Zeigt der BR das Spiel FC Carl Zeiss Jena - TSV 1860 München auch im Free-TV und Gratis-Stream? An diesem Spieltag ist das tatsächlich der Fall: Die Partie lässt sich damit kostenlos im Fernsehen sehen.

Jena vs. 1860 München live im Free-TV und Stream: Übertragung beim Fußball am Samstag, heute 7.3.20

Der Bayerische Rundfunk überträgt regelmäßig Spiele von 1860 München in der 3. Liga - so auch beim Spiel gegen Jena:

  • Spieltag: Samstag, 7.3.20
  • Anpfiff: 14 Uhr
  • Free-TV/Fernsehen: Bayerischer Rundfunk
  • Pay-TV: MagentaSport (Sat) & MagentaSport HD
  • kostenloser Live-Stream: BR
  • kostenpflichtiger Online-Stream: MagentaSport & MagentaSport HD

FC Carl Zeiss Jena gegen TSV 1860 München live im TV: 3. Liga im Fernsehen und Stream im Internet

Die Begegnungen der 3. Liga werden nur teilweise im Fernsehen übertragen. Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender MDR, WDR, NDR oder BR zeigen das Fußballspiel, das regional besonders interessant ist. Zudem sehen Fans von 1860 München alle Spiele live mit einem MagentaSport-Abo der Telekom. Wo das nächste Spiel der Sechzger live zu sehen ist, erfahren Sie immer aktuell bei uns. (AZ)

Hier erfahren Sie mehr über andere Vereine:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren