Newsticker

Virologe Drosten für baldige Einführung von Tracking-App
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Jetzt im Podcast: 90 Minuten mit Felix Neureuther

Augsburger Allgemeine Live

12.02.2020

Jetzt im Podcast: 90 Minuten mit Felix Neureuther

Felix Neureuther im Gespräch mit den Gastgebern Gregor Peter Schmitz und Andreas Kornes.
Bild: Ulrich Wagner

In einer neuen Folge unseres Podcasts "Augsburger Allgemeine Live" spricht Ski-Legende Felix Neureuther über Höhen und Tiefen seiner großen Karriere.

Er war ein Top-Sportler – und für viele Fans auch außerhalb der Skipiste ein Idol. Jetzt sprach Felix Neureuther bei unserer Veranstaltungsreihe "Augsburger Allgemeine Live" im Kleinen Goldenen Saal in Augsburg über Erfolg, sportliche Enttäuschungen und seinen großen Ärger über Funktionäre. Das ganze Gespräch, das Chefredakteur Gregor Peter Schmitz und Sport-Redakteur Andreas führten, können Sie sich hier im Podcast anhören.

Hier können Sie den Abend noch einmal im Video sehen

Felix Neureuther war ein Top-Wintersportler - und für viele Fans auch neben der Piste ein Idol. Bei der Veranstaltungsreihe "Augsburger Allgemeine Live" sprach er mit Chefredakteur Gregor Peter Schmitz und Sportredakteur Andreas Kornes im Kleinen Goldenen Saal in Augsburg über Erfolg, sportliche Enttäuschungen und seinen großen Ärger über Funktionäre.

In der Veranstaltungsreihe "Augsburger Allgemeine Live" sind regelmäßig prominente Menschen aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft oder Sport zu Gast. Alle Folgen unseres Podcasts finden Sie hier auf einen Blick.

Lesen Sie dazu auch unseren Bericht vom Abend: Wie Felix Neureuther bei Olympia ein Zeichen gegen IOC-Chef Bach setzen wollte

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier. "

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren