Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Klosterhalfen hat die erste Medaillenchance

01.03.2018

Klosterhalfen hat die erste Medaillenchance

Heute beginnt die Hallen-WM

Deutschlands großes Lauftalent Konstanze Klosterhalfen geht heute (21.15 Uhr) gleich zum Auftakt der Hallen-Weltmeisterschaften in Birmingham mit Medaillenchancen ins Rennen. Die 21-Jährige aus Leverkusen ist in diesem Jahr weltweit die zweitschnellste Frau über die 3000 Meter hinter der Äthiopierin Genzebe Dibaba.

Klosterhalfen und Top-Sprinterin Tatjana Pinto aus Paderborn führen das 22-köpfige Team des Deutschen Leichtathletik-Verbandes beim Höhepunkt der Hallensaison an. An den vier Wettkampftagen gehen bis zum Sonntag mehr als 600 Athleten aus rund 140 Ländern an den Start. Gleich im ersten Finale kann heute auch der deutsche Hochsprung-Meister Mateusz Przybylko für eine Überraschung sorgen. Hürdensprinterin Cindy Roleder aus Halle kämpft ebenso um eine Medaille wie zwei frühere Freiluft-Weltmeister: Kugelstoßer David Storl und Stabhochspringer Raphael Holzdeppe. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren