Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Löw sortiert für EM: Bis Freitag erste Signale

22.08.2010

Löw sortiert für EM: Bis Freitag erste Signale

Löw sortiert für EM: Bis Freitag erste Signale
Foto: DPA

Berlin (dpa) - Joachim Löw holte sich beim Bundesliga-Start nochmals persönliche Eindrücke von seinen Kandidaten - in dieser Woche stehen seine ersten Entscheidungen Richtung EM 2012 an.

Die ersten Signale für die Visionen des Bundestrainers für die kommenden zwei Jahre und die mit Spannung erwartete Kapitäns-Entscheidung wird es spätestens am 27. August geben. Sein Machtwort in Sachen Michael Ballack oder Philipp Lahm, die beide Ansprüche auf das Kapitänsamt geäußert haben, hat Löw für Anfang September angekündigt.

Ein Gespräch mit Ballack wolle Löw aber spätestens am 23. August führen, meldete das Fachmagazin "kicker" auf seiner Internetseite. Der Coach habe dem "Capitano" eine entsprechende SMS geschickt.

Seinen Kader für die ersten EM-Qualifikationsspiele am 3. September in Belgien und vier Tage später gegen Aserbaidschan wird Löw am 27. August benennen. Ballack betonte, dass er "natürlich" gern dabei wäre. "Aber der Trainer hat seine eigenen Vorstellungen." Beim 2:0-Sieg von Bayer Leverkusen bei Borussia Dortmund spielte er 90 Minuten durch und räumte anschließend ein: "Bei 100 Prozent bin ich noch nicht."

Löw, der Ballack in Dortmund von der Tribüne beobachtete sagte dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel", er wolle in der Kapitänsfrage erst noch "die Gedanken fließen lassen", auch wenn er bereits "klare Vorstellungen habe". Nach den "vielen emotionalen Ereignissen" rund um die WM sei er erst jetzt wieder in der Lage, über Konzepte, Personal, Taktik und die Entscheidung um den Spielführer nachzudenken.

Löw hatte sieben seiner WM-Fahrer beim 2:1-Sieg des FC Bayern gegen den VfL Wolfsburg in der Münchner Allianz-Arena beobachtet. Dann nahm der 50-Jährige seine Kandidaten bei HSV kontra Schalke (2:1) unter die Lupe.

Der 33-jährige Ballack, der die WM in Südafrika wegen einer schweren Fußverletzung verpasst hatte und sich nun wieder an Top-Fitness herankämpft, war schon zuvor in der Europa League-Qualifikation wieder dabei. "Es ist natürlich toll für mich, zurück zu sein", sagte Ballack. Das soll bald auch wieder für die Nationalelf gelten. Löw wird aber nur einen 100-prozentig fitten Ballack in sein Aufgebot für den Start in die EM-Ausscheidung integrieren.

Zunächst steht beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) erst einmal ein Sondertreffen mit Löw, Verbands-Präsident Theo Zwanziger, Sportdirektor Matthias Sammer und Generalsekretär Wolfgang Niersbach an. Dort soll es nach dem Scheitern der U21-Auswahl in der Qualifikation für die EM und gleichzeitig für Olympia 2012 erneut um die Kompetenzen für die wichtigste deutsche Nachwuchs-Mannschaft gehen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.