Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Motorsport: Die Bürde eines Schumachers

Motorsport
14.10.2017

Die Bürde eines Schumachers

Foto: dpa

Mick Schumacher wird immer an den Erfolgen seines Vaters gemessen. Seine erste Formel-3-Saison schließt er im Mittelfeld ab. Dabei soll es aber nicht bleiben

Über dem Bericht zum weltweiten Interesse an der Formel 3 prangt auf der Homepage der Nachwuchsserie ein Foto mit Mick Schumacher. Dem Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher. Noch drei Rennen auf dem Hockenheimring an diesem Wochenende, dann hat er seine erste Saison in der dritthöchsten Klasse hinter sich.

Eine Station, die den 18-Jährigen seinem großen Ziel Formel 1 näher- bringen soll. Vor dem Wochenende auf dem Hockenheimring liegt Schumacher auf dem elften Platz. Für ihn, einen der Neulinge im Feld der zwanzig Fahrer, geht es nur noch um einen Top-Ten-Platz in der Endabrechnung. Schumachers bestes Rennergebnis war ein dritter Rang beim Heimrennen seines italienischen Prema-Teams in Monza. Weitere 16 Mal fuhr er in die Top Ten.

Für ihn gehe es darum, in diesem Jahr zu lernen, hatte Mick Schumacher vor der Saison betont. Er wolle in der Rookie-Wertung vor allem gut abschneiden, nachdem er von der Formel 4 aufgestiegen war. Dort belegt er Rang drei. Erster ist Lando Norris, ein 23 Jahre alter Kanadier, der auch im Gesamtklassement an der Spitze steht. Zweiter ist dort der Deutsche Maximilian Günther. Der 20-Jährige wurde in der vergangenen Saison Zweiter und fährt in seinem dritten Jahr in der Formel 3.

Wie lange Mick Schumacher in der Formel 3 bleibt, muss sich zeigen. Nach dem Lehrjahr dürften die Ansprüche steigen. Schließlich will der Sohn des siebenmaligen Formel-1-Weltmeisters selbst auch den Weg in die Königsklasse des Motorsports schaffen. „Das ist mein Traum. Ich gebe alles dafür, dass ich das erreiche.“ Im August hatte er im ehemaligen Weltmeister-Auto seines Vaters aus der Saison 1994 eine Runde auf dem Circuit de Spa-Francorchamps drehen dürfen. Eine Hommage an seinen Vater und dessen ersten Formel-1-Sieg an gleicher Stelle 25 Jahre vorher.

Welches Interesse Mick Schumacher auf sich zieht, wurde auch dort deutlich. Zig TV- und Fotokameras waren in der Boxengasse auf ihn gerichtet. Um den berühmten Namen seines Vaters mit eigenen Ergebnissen zu unterlegen, wird er aber noch Zeit brauchen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.