Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Nations League 2020/2021 Endrunde: Spielplan, Termine, Datum und Live-Übertragung der Final Four

UEFA Nations League 2020/21 Endrunde
03.09.2021

Nations League 2020/21 Endrunde: Spielplan, Termine, Übertragung im TV und Stream

Italiens Federico Bernardeschi bei der Nations-League-Begegnung gegen Polen 2018. Endrunde 2021: Wird Italien diesmal gewinnen? Alle Infos zu Spielplan, Terminen und Übertragung der Nations-League Endrunde 20/21.
Foto: Alberto Lingria, XinHua, dpa (Archivbild)

Nations League 2020/21: Welche Mannschaft kann den Sieg für sich entscheiden? Alles Wichtige zu Spielplan, Terminen und der Übertragung im Fernsehen und als Stream lesen Sie hier.

Endrunde der Nations League 2020/21: Vom 6. Oktober bis 10. Oktober 2021 kämpfen die Final Four der Champions League um den Sieg. Italien, Belgien, Frankreich und Spanien sind die jeweils Besten der vier Gruppen, in denen die Mannschaften seit September 2020 gegeneinander antraten. Im Oktober zeigt sich, welche Nation den Wettbewerb für sich entscheidet.

Lesen Sie hier, wann die Final-Four-Spiele stattfinden: Hier finden Sie nicht nur den Spielplan der Nations-League-Endrunde mit allen Terminen, Uhrzeit, Datum und Begegnungen in der Übersicht. Sie erfahren auch, wie Sie die Nations League live im Free-TV und kostenlosen Stream verfolgen können und welche bezahlpflichtigen Anbieter übertragen-

Spielplan, Datum und Termine der Nations League Endrunde 2020/21

Anfang Oktober wird das Final Four Turnier zwischen Italien, Belgien, Frankreich und Spanien in Mailand und Turin ausgetragen. Nach diesem Spielplan läuft die Nations League 2020/21 Endrunde ab:

Runde Datum Anpfiff Match Ort
Halbfinale Mittwoch, 06.10.21 20.45 Uhr Italien - Spanien Mailand
Halbfinale Donnerstag, 07.10.21

20.45 Uhr

Belgien - Frankreich Turin
Spiel um Platz 3 Sonntag, 10.10.21 15.00 Uhr Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2 Turin
Finale

Sonntag, 10.10.21

20.45 Uhr

Sieger HF 1 - Sieger HF 2 Mailand

Übertragung der Nations League 2020/21 Endrunde live im Stream

Fußballfans können das Final Four Turnier 2020/21 im Livestream verfolgen. ARD und ZDF sicherten sich die Rechte für die Übertragung im TV. Diese gelten jedoch nur für die Partien mit der deutschen Mannschaft, welche bereits ausgeschieden ist. Sehen Sie die finalen Spiele live beim Streamingdienst DAZN. Das ist der Sendeplan für die Übertragung der Nations League Endrunde 2021:

Runde Datum Uhrzeit Match Sender
Halbfinale Mittwoch, 06.10.21 20.45 Uhr Italien - Spanien DAZN
Halbfinale Donnerstag, 07.10.21

20.45 Uhr

Belgien - Frankreich DAZN
Spiel um Platz 3 Sonntag, 10.10.21 15.00 Uhr Verlierer HF 1 - Verlierer HF 2 DAZN
Finale

Sonntag, 10.10.21

20.45 Uhr

Sieger HF 1 - Sieger HF 2 DAZN

Nations League 2020/21: Austragungsorte der Final Four Spiele

Italien ist in dieser Saison der Nations League nicht nur Endrundenteilnehmer, sondern auch Austragungsort des Final Four Turniers. Die Spiele der Endrunde finden an zwei Orten in Norditalien statt: Im San Siro bzw. Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand treten Italien und Spanien im Halbfinale gegeneinander an. Außerdem treffen hier die beiden Halbfinal-Sieger im Finale aufeinander. Turin trägt im Juventus Stadion das zweite Halbfinale zwischen Belgien und Frankreich sowie das Spiel um Platz 3 aus.

Titelträger der Nations League: Portugal

Zum ersten Mal wurde die Nations League 2018/19 in Portugal ausgetragen. Dabei erspielte sich Portugal mit 1:0 gegen die Niederlande den Titel. England und Schweiz schafften es auf die Ränge 3 und 4. In diesem Jahr konnte sich Portugal jedoch nicht gegen Frankreich durchsetzen und ist daher nicht unter den vier besten Teams. Im Rahmen der Nations League findet jeweils im ersten Jahr die Gruppenphase statt, anschließend messen sich die Mannschaften im zweiten Jahr in der Endrunde. Nach der aktuellen Endphase 2021 kommt es somit im Jahr 2023 zum nächsten Mal zu einem Aufeinandertreffen der Final Four.

Lesen Sie dazu auch

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.