Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. „Nicht kopflos spielen“

20.04.2017

„Nicht kopflos spielen“

Markus Weinzierl

Schalke vor schwerer Aufgabe gegen Ajax

Schalke 04 bangt vor dem Viertelfinal-Rückspiel der Europa League gegen Ajax Amsterdam am Donnerstag (21.05 Uhr/Sport1 und Sky) weiter um Abwehrchef Benedikt Höwedes und Außenverteidiger Sead Kolasinac. „Höwedes ist fraglich. Bei Seo stehen die Chancen 50:50“, sagte Trainer Markus Weinzierl. Er wolle bei beiden aber „jedes vertretbare Risiko eingehen“.

Aufgegeben hat Weinzierl die Hoffnung auf ein Weiterkommen nach dem 0:2 im Hinspiel nicht. „Wir sind jetzt Außenseiter. Aber es ist definitiv möglich. Wir glauben daran und werden auf Sieg spielen.“ Es gelte, „die richtige Mischung zu finden. Wir müssen Risiko gehen, dürfen aber nicht kopflos spielen.“ (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.