Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Nowitzki und Dallas besiegen Orlando - Schröder unteriegt im Top-Spiel

NBA

19.03.2015

Nowitzki und Dallas besiegen Orlando - Schröder unteriegt im Top-Spiel

Dirk Nowitzki war beim Sieg gegen Orlando mit 25 Punkten bester Werfer der Dallas Mavericks.
2 Bilder
Dirk Nowitzki war beim Sieg gegen Orlando mit 25 Punkten bester Werfer der Dallas Mavericks.
Bild: Larry W. Smith (dpa)

Dank 25 Punkten von Dirk Nowitzki besiegen die Dallas Mavericks die Orlando Magic mit 107:102. Dennis Schröder und seine Atlanta Hawks patzen gegen Golden State.

Die Dallas Mavericks feierten dank Dirk Nowitzki einen weiteren Sieg im Rennen um die Playoff-Plätze in der NBA.

Der Würzburger erzielte beim 107:102-Heimerfolg der Texaner gegen die Orlando Magic 25 Punkte. Nach einer 65:48-Pausenführung mussten die Mavs am Ende allerdings noch einmal zittern, ehe der dritte Sieg nacheinander feststand. Damit festigte Dallas Rang sechs in der Western Conference.

Schröder erzielt acht Punkte gegen Golden State

Die Atlanta Hawks mit Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder haben das Gipfeltreffen der beiden besten NBA-Teams gegen die Golden State Warriors klar verloren. Beim 95:114 in Oakland kam Schröder auf acht Punkte.

Bester Werfer der Partie war Harrison Barnes, der 25 Punkte zum zehnten Heimsieg in Serie für die Warriors beisteuerte. Mit nun 54 Siegen bei 13 Niederlagen bleibt Golden State klar das beste Team im Westen der Liga. Atlanta führt mit einer Bilanz von 53:15 den Osten an. dpa

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren