1. Startseite
  2. Sport
  3. Perfekt: Raul wechselt zum FC Schalke 04

Vollzug

28.07.2010

Perfekt: Raul wechselt zum FC Schalke 04

Perfekt: Raul wechselt von Real Madrid zum FC Schalke04.
Bild: dpa

Der Wechsel von Raul zum FC Schalke04 ist nun endgültig perfekt. Das bestätigte der Bundesligist. Trainer Felix Magath zeigt sich äußerst zufrieden.

Der Wechsel des spanischen Fußball-Profis Raúl zum FC Schalke 04 ist perfekt. Der 33-Jährige erhält bei den Königsblauen einen Zweijahresvertrag, teilte der Klub am Mittwoch mit.

Der 102-malige Nationalspieler wechselt ablösefrei von Real Madrid und wird am heutigen Mittwoch in Gelsenkirchen (15 Uhr) vorgestellt. Raúl spielte 16 Jahre lang für den spanischen Rekordmeister und bestritt 102 Länderspiele für sein Land.

In einem abschließenden Gespräch am Dienstagabend habe FelixMagath, Vorstand Sport und Kommunikation sowie Cheftrainer des FCSchalke 04, von Raul die Zusage erhalten, in den kommenden zwei Jahrenfür die Gelsenkirchener zu spielen, steht auf der Homepage des letztjährigen Vizemeisters.

Raul erzielte in seiner Karriere für Real Madrid 323Tore. Das Trikot der "Königlichen" trug er in 741 Pflichtspielen. In 16Jahren gewann Raul mit Real insgesamt 16 Titel - darunter dreimal dieUEFA Champions League sowie sechs spanische Meisterschaften.

"Einegroßartige Nachricht für den FC Schalke 04! Ich freue mich, dass es unsgelungen ist einen solchen Ausnahme-Fußballer und Weltklasse-Torjägerfür einen Wechsel in die Bundesliga und zum FC Schalke 04 zubegeistern", sagt Chef-Trainer Felix Magath. "Seine Qualitäten werdenuns weiterhelfen. Seine Verpflichtung stellt einen entscheidendenSchritt in unseren Bemühungen dar, den Kader für zukünftige Aufgaben zuverstärken und umzustrukturieren. Ich freue mich auf die Zusammenarbeitmit diesem sympathischen Profi."

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren