Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Playoff-Halbfinale, Spiel 5: Eishockey AEV- EHC München heute live in Free-TV und Stream sehen

Playoff-Halbfinale, Spiel 5
12.04.2019

Eishockey AEV- EHC München heute live in Free-TV und Stream sehen

Augsburger Panther gegen EHC München live im Free-TV und Stream: Auch Spiel 5 der DEL Playoffs wird heute Abend, 12. April, kostenlos im Fernsehen zu sehen sein.
Foto: Ulrich Wagner

Augsburger Panther gegen EHC München live im Free-TV und Stream: Auch Spiel 5 der DEL Playoffs wird heute Abend, 12. April, kostenlos im Fernsehen zu sehen sein.

Das Halbfinale zwischen AEV und EHC München um die Deutsche Eishockey-Meisterschaft geht ins fünfte Spiel. Heute Abend werden Augsburger Panther und EHC München sich einmal mehr einen heißen Kampf in den Playoffs liefern. Auch wer keine Tickets für das Spiel bekommen hat, kann live dabei sein - es wird nämlich kostenlos im Free TV und als Stream im Internet zu sehen sein.

Das vierte Spiel der Play-off-Serie war am Mittwoch an den EHC München gegangen: In Augsburg siegte der Deutsche Meister gegen den AEV mit 2:1 - womit das Halbfinale um die Deutsche Eishockey-Meisterschaft aktuell wieder offen ist. In der Best-of-Seven-Serie steht es vor dem fünften Match heute Abend am 12. April nämlich 2:2.

Augsburger Panther - EHC München Halbfinale Spiel 5 heute kostenlos im Free-TV und im Livestream

Tickets für die Spiele zwischen AEV und EHC sind heißt begehrt und regelmäßig in kürzester Zeit ausverkauft. Trotzdem kann man das Spiel heute Abend in München live sehen - kostenlos und gratis im TV und als Stream im Internet:

Aus dem Münchner Olympia-Eisstadion meldet sich Moderator Sascha Bandermann, dazu begleiten Kommentator Basti Schwele und Experte Patrick Ehelechner die Liveübertragung des Eishockey-Spiels.

Wie spannend es die beiden Mannschaften machen werden, bleibt abzuwarten. Zwei XXL-Partien mit 102 und 104 Minuten haben sich die bayerischen Kontrahenten bisher geliefert. Am Mittwoch ging es vor 6139 Zuschauern im ausverkauften Curt-Frenzel-Stadion nur über 60 Minuten. Ob es heute Abend in München wieder besonders lange dauern wird? Optimistisch sind die Panther auf jeden Fall: "Es sind enge Spiele und ich glaube, dass sie ein bisschen Angst vor uns haben. Man sieht, dass sie nervös sind wenn es ein knappes Spiel ist. Wir haben alle Chancen", sagte etwa AEV-Verteidiger Henry Haase im Interview.

Christoph Ullmann hat seinen Vertrag bei den Augsburger Panthern verlängert. Vor allem in Unterzahl ist er nahezu unersetzbar.
26 Bilder
So sieht das Panther-Team in der Saison 2018/19 aus
Foto: Siegfried Kerpf
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren