Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder sieht Kampf gegen Corona in entscheidender Woche
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Pokal: 1860 München - Eintracht Frankfurt heute am 12.9.20 live im TV und Stream - Übertragung im Free-TV?

DFB-Pokal

12.09.2020

Pokal: 1860 München - Eintracht Frankfurt heute am 12.9.20 live im TV und Stream - Übertragung im Free-TV?

In der ersten Runde des DFB-Pokals trifft 1860 München heute am 12. September 2020 auf Eintracht Frankfurt. Alle Infos zur Übertragung im Live-TV und Stream finden Sie hier.
Bild: Uwe Anspach, dpa

1860 München - Eintracht Frankfurt live im TV und Stream: Die Begegnung findet im Rahmen des DFB-Pokals heute am 12.9.20 statt. Alle Infos zur Übertragung im Fernsehen und Stream haben wir hier für Sie. Gibt es die DFB-Pokal-Partie im Free-TV zu sehen? Die Antwort gibt es hier.

Wie immer treffen im Rahmen des DFB-Pokals Vereine nahezu aller deutschen Ligen und Klassen aufeinander. Während Eintracht Frankfurt aktuell in der Bundesliga spielt, ist 1860 München 2018 in die 3. Liga aufgestiegen. Zuletzt trafen die Vereine im Jahr 2012 in der zweiten Bundesliga aufeinander. Damals konnten die Sechzger das Spiel gegen die SGE mit 2:0 für sich entscheiden.

Läuft die Partie 1860 München - Eintracht Frankfurt heute live im Free-TV oder nur im Live-Stream bei DAZN oder Sky? Alle Antworten haben wir hier für Sie.

1860 München vs. Eintracht Frankfurt: Wo gibt es das Spiel heute live im TV, Fernsehen und Stream sehen?

Wann findet das Spiel zwischen 1860 München und Eintracht Frankfurt statt? Die wichtigsten Fakten gibt es hier:

  • Wer: 1860 München - Eintracht Frankfurt
  • Wettbewerb: DFB-Pokal, 1. Hauptrunde
  • Wann: Samstag, 12.09.2020, um 15.30 Uhr
  • Wo: Städtisches Stadion an der Grünwalder Straße, München
  • Free-TV: keine Übertragung
  • Pay-TV: Sky
  • Stream: Sky Go

DFB-Pokal: Wo läuft das Spiel SGE - 1860 heute im Fernsehen? Gibt es Gratis-TV oder kostenlosen Stream?

Spiele des DFB-Pokals gibt es vereinzelt auch im Free-TV und Gratis-Stream zu sehen - die Partie zwischen 1860 München und Eintracht Frankfurt gehört jedoch nicht dazu.

In der ersten Runde werden nur das ursprünglich als Eröffnungsspiel geplante Match zwischen Bayern und Düren sowie die Begegnung zwischen dem BVB und Duisburg im Free-TV zu sehen sein. Später im Turnier sind mehr der Partien frei empfangbar: So beispielsweise drei Spiele im Achtel- und Viertelfinale sowie das Halbfinale und das Finale. Die Rechte teilten sich bisher die Sender ARD und Sky - seit der Spielzeit 2019/20 sind auch die Axel Springer SE und Sport1 vertreten.

Alle 63 Spiele des DFB-Pokal-Turniers gibt es live im Pay-TV bei Sky zu sehen. Neben der Übertragung im Fernsehen gibt es auch die Möglichkeit die Partien im Stream über Sky Go anzusehen. Die Streaming-Plattform DAZN bietet keine Übertragung des DFB-Pokals an.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren