Newsticker

Merkel betont Notwendigkeit weiterer Corona-Beschränkungen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Pressestimmen zum Sieg des FC Bayern: "Nach allen Regeln der Kunst"

FC Bayern

21.02.2018

Pressestimmen zum Sieg des FC Bayern: "Nach allen Regeln der Kunst"

Das Hinspiel des Champions League Achtelfinals gewinnt der FC Bayern gegen Besiktas Istanbul mit 5:0. Thomas Müller und Robert Lewandowski jubeln in München gemeinsam.
Bild: Matthias Balk, dpa

Der FC Bayern spielt nach der roten Karte gegen den Verteidiger von Besiktas Istanbul befreit auf und gewinnt am Ende 5:0. Die Pressestimmen.

Die frühe rote Karte gegen den Innenverteidiger Domagoj Vida in der Champions League Partie am Dienstagabend gegen Besiktas Istanbul war der Beginn eines bitteren Abends für die Gäste aus der Türkei. Der FC Bayern gewann am Ende in der Allianz Arena mit 5:0. Zwei Spieler stachen dabei mit ihrer Leistung besonders heraus. So urteilt die Presse:

"Nach dem 5:0 im Hinspiel gegen Besiktas Istanbul ist die nächste Runde zum Greifen nah. Im Mittelpunkt steht vor allem einer: Thomas Müller!" Sport-Bild

"Im Achtelfinal-Hinspiel setzte der Tabellenführer der Bundesliga am Dienstag ein dickes Ausrufezeichen und hat nach dem klaren 5:0 (1:0) allerbeste Aussichten, zum siebten Mal in Folge die Runde der letzten Acht in der Königsklasse zu erreichen. Das Rückspiel am 14. März dürfte nur noch Formsache sein." Sportschau

"Der FC Bayern ist dank seiner Torjäger Thomas Müller und Robert Lewandowski auch in Europa nicht zu stoppen. Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League setzte sich der Bundesliga-Spitzenreiter gegen Besiktas Istanbul ein dickes Ausrufezeichen und hat nach dem klaren 5:0 (1:0) und einer eindrucksvollen Vorstellung allerbeste Aussichten, zum siebten Mal in Folge die Runde der letzten Acht in der Königsklasse zu erreichen – auch wenn am 14. März im Rückspiel noch die „Hölle am Bosporus“ wartet." Welt

"Gegen ein defensiv überfordertes Team aus Istanbul sorgt der FC Bayern schon im Hinspiel für klare Verhältnisse. Nach dem 5:0-Sieg steht der deutsche Rekordmeister dicht vor dem Einzug ins Champions-League-Viertelfinale." Frankfurter Allgemeine Zeitung

"Der FC Bayern spielt fast die komplette Partie in Überzahl und zerlegt Beşiktaş in der zweiten Halbzeit nach allen Regeln der Kunst. In der ersten Viertelstunde mangelte es dem Spiel sehr an Tempo, doch dann kam es zu einer Szene, die sich womöglich als entscheidend für den Ausgang dieses Achtelfinals erweisen könnte. Domagoj Vida kam gegen Robert Lewandowski einen Tick zu spät und sah für die Notbremse Rot." Uefa

"Der FC Bayern ist dank seiner Torjäger Thomas Müller und Robert Lewandowski auch in Europa nicht zu stoppen. Mit dem Vorteil einer langen Überzahl haben die Münchner die Basis für den Einzug in das Viertelfinale der Champions League gelegt." Süddeutsche Zeitung

(pik)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren