1. Startseite
  2. Sport
  3. Rennrodel-EM 2020 am 19.1.20: Heute live in TV und Stream - Termine & Datum

Europameisterschaft

19.01.2020

Rennrodel-EM 2020 am 19.1.20: Heute live in TV und Stream - Termine & Datum

Rennrodel-EM 2020 live in TV & Stream - Termine & Datum. ARD oder ZDF? Im Bild: Johannes Ludwig.
Bild: Stefan Adelsberger, dpa

Heute am 19.1.20 startet Tag 2 der Rennrodel-EM. Alle Infos rund um Rennkalender, Datum, Termine und Übertragung live im Fernsehen, TV und Stream: Free-TV Sky oder DAZN?

Heute am 19.1.20 geht die Rennrodel-Europameisterschaft in Lillehammer weiter. Wie können Sie die Rennrodler live im TV, Vernsehen und Stream verfolgen? Laufen die Rennen auf DAZN oder Sky? Die Antwort und alle Infos rund um Termine, Rennkalender und Datum gibt es hier.

Die Rennrodel-EM 2020 findet vom 18. bis zum 19. Januar 2020 in Lillehammer in Norwegen statt - und zwar im Rahmen des Rennrodel-Weltcups.

Rennrodel-EM 2020 am 18.1.20: Termine, Datum, Rennkalender und Zeitplan

  • Tag 1 am Samstag, 18. Januar 2020 (Live in TV und Stream im ZDF)
  • Tag 2 am Sonntag, 19. Januar 2020 (Live in TV und Stream im ZDF)

Es gibt Rennen für Männer, Frauen, im Doppelsitzer und in der Teamstaffel.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Rennrodel-EM 2020 live in TV, Fernsehen & Stream - TV-Termine im Free-TV?

Aktuell ist noch nicht klar, ob die Rennrodel-EM 2020 live in TV, Fernsehen und Stream zu sehen sein wird. Sehr wahrscheinlich aber wird die Europameisterschaft live in ARD oder ZDF sowie auf Eurosport live im Free-TV zu sehen sein.

Update: Die Rennrodel-EM wird das ZDF live in der Übertragung in TV, Fernsehen und Stream zeigen. Somit ist die Europameisterschaft im Free-TV zu sehen.

Das ist die Rennrodel-Europameisterschaft

Die FIL-Europameisterschaften im Rennrodeln, Teil des Internationalen Rennrodelverbandes (FIL), finden seit 1914 statt. Von 1914 bis 1934 waren diese Meisterschaften Teil des Internationalen Schlittensportverbandes (ISSV). Von 1935 bis 1956 wurden die Meisterschaften unter der Schirmherrschaft der Fédération Internationale de Luge de Course durchgeführt. Seit 1962 steht die Veranstaltung unter der Schirmherrschaft der FIL und wird seit 1980 in geraden Jahren ausgetragen. Seit 2012 findet sie jährlich statt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren