Newsticker

Moderna will Zulassung für Corona-Impfstoff in EU beantragen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Schalke rückt vor

20.11.2017

Schalke rückt vor

Erstmals seit fünf Jahren wieder Zweiter

Der FC Schalke 04 hat seine Erfolgsserie fortgesetzt und steht erstmals seit fünf Jahren wieder auf dem zweiten Tabellenplatz in der Bundesliga. Die Mannschaft von Trainer Domenico Tedesco gewann gestern gegen den Hamburger SV 2:0 (1:0) und ist nun erster Verfolger von Spitzenreiter Bayern München. Vor 62271 Fans in der ausverkauften Arena schossen Franco Di Santo (17./Foulelfmeter) und Guido Burgstaller (78.) die seit sechs Spielen ungeschlagenen Königsblauen auf den zweiten Rang, den sie zuletzt im November 2012 unter Trainer Huub Stevens belegten. Dank der um einen Treffer besseren Tordifferenz zog Schalke an RB Leipzig vorbei. Tedesco hatte derselben Mannschaft wie beim 1:0-Sieg in Freiburg vertraut. Der unter einer Stressreaktion im Unterschenkel leidende Nationalspieler Leon Goretzka fehlte. (dpa)

Tore 1:0 Di Santo (17./Foulelfmeter), 2:0 Burgstaller (77.) Zuschauer 62271

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren