1. Startseite
  2. Sport
  3. Schröder formuliert Ziele

14.09.2017

Schröder formuliert Ziele

NBA-Star über Zukunft im deutschen Team

Dennis Schröder verabschiedete sich mit einem klaren Versprechen in den kurzen Heimaturlaub. Bevor sich der NBA-Jungstar als einer der letzten deutschen Basketballer auf den Weg zum Flieger nach Berlin machte, bekräftigte er sein Bekenntnis zum Nationalteam – und den großen Zielen für die Zukunft. „Wir haben die Chance, richtig gut zu werden – und dann eine Medaille zu gewinnen“, betonte der 23-Jährige nach dem EM-Viertelfinal-Aus (72:84) gegen Spanien. „Wenn ich gesund bin und es außerhalb des Feldes stimmt, bin ich auf jeden Fall immer dabei und versuche die Nationalmannschaft anzuführen.“ Bei den ersten WM-Qualifikationsspielen Ende November werden Schröder wie auch die weiteren deutschen NBA-Profis fehlen. Die beste Liga der Welt stellt ihre Spieler nicht frei. (dpa)

EM: Viertelfinals vom Mittwoch

Griechenland – Russland 69:74

Italien – Serbien 67:83

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Roger Federer (l) steht bei der Siegerehrung neben dem Gewinner Borna Coric aus Kroatien. Foto: Friso Gentsch
Niederlage in Halle

Federer verliert Finale und Nummer 1 - Kein Jubel bei Zverev

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden