Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Serie A: Übertragung im TV oder Live-Stream in Deutschland - Fußball in Italien online schauen, Free-TV?, Sender, Sky oder DAZN heute am 20.9.21

Fußball
20.09.2021

Fußball in Italien: Übertragung der Serie A im TV oder Live-Stream

Simone Inzaghi ist der Trainer von Inter Mailand, dem aktuellen Titelverteidiger in der Serie A. Alle Details zur Übertragung der Saison 21/22 in Deutschland gibt es hier.
Foto: Sven Hoppe, dpa (Archivbild)

Serie A: Die neue Saison 21/22 der italienischen Topliga läuft. Wir haben hier alle Infos zur Übertragung live im TV und Stream in Deutschland für Sie zusammengestellt.

Die Serie A ist die höchste Spielklasse im italienischen Profifußball. Ihr korrekter Titel lautet Lega Nazionale Professionisti Serie A. Die Erstaustragung fand im Jahr 1898 statt.

Wo werden die Spiele der Serie A in Deutschland übertragen? Gibt es ausgewählte Matches auch im Free-TV oder Gratis-Stream zu sehen? Wir verraten Ihnen hier alle Details zur Übertragung der Serie A und versorgen Sie außerdem mit spannenden Infos zu der italienischen Topliga.

Übertragung der Serie A: So sehen Sie die Spiele live im TV und Stream in Deutschland

In Deutschland werden nahezu alle Partien der Serie A in der Saison 2021/22 von DAZN gezeigt. Die Sport-Plattform überträgt die Spiele der italienischen Liga bereits seit 2016 und gab nun bekannt, dass die Rechte mit der Serie A bis 2024 verlängert wurden.

Das Angebot von DAZN ist allerdings nicht kostenlos. Um die Spiele der Serie A live verfolgen zu können, ist der Abschluss eines Abonnements nötig. Nach eigenen Angaben des Anbieters kostet eine Mitgliedschaft monatlich 14,99 Euro. Es gibt jedoch auch die Möglichkeit jährlich zu bezahlen, wobei sich die Kosten dann auf insgesamt 149,99 Euro pro Jahr belaufen. Sie wollen DAZN zunächst testen, bevor Sie ein Abo abschließen? Kein Problem, das ist 30 Tage lang gratis möglich. Im Free-TV oder Gratis-Stream gibt es keine Übertragung der Serie A in Deutschland.

Spielplan der Serie A: Das sind die Rahmen-Termine

Der Spielplan der Serie A für die aktuelle Saison 2021/22 startete mit dem ersten Spieltag am 21. August 2021. Die Spiele laufen bis zum 22. Mai 2022. Insgesamt gibt es 38 Spieltage.

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Lesen Sie dazu auch

Vereine der Serie A: Diese Mannschaften sind in der Saison 21/22 dabei

Insgesamt spielen in der Serie A in der Saison 2021/22 20 italienische Fußballmannschaften um den Meistertitel. Diese setzten sich aus den 17 besten Mannschaften der vorherigen Saison, den zwei besten Mannschaften der vorherigen Zweitligasaison sowie der Gewinnermannschaft der vorherigen Zweitliga-Play-offs zusammen.

Diese Vereine spielen in der aktuellen Saison 21/22 in der Serie A:

  • Atalanta Bergamo
  • FC Bologna
  • AC Florenz
  • Cagliari Calcio
  • CFC Genua
  • Hellas Verona
  • Inter Mailand
  • Juventus Turin
  • Lazio Rom
  • AC Mailand
  • SSC Neapel
  • AS Rom
  • Sampdoria Genua
  • US Sassuolo Calcio
  • Spezia Calcio
  • FC Turin
  • Udinese Calcio
  • FC Empoli
  • US Salernitana
  • FC Venedig

Gewinner der Serie A: Welche Vereine haben die Liga in den vergangenen Jahren gewonnen?

Der aktuelle Titelverteidiger in der Serie A ist der Fußballclub Inter Mailand. Zu den erfolgreichsten Vereinen der italienischen Liga zählen mit 36 Titeln Juventus Turin, mit 19 Titeln Inter Mailand und knapp dahinter mit 18 Meisterschaften der AC Mailand.

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Sieger der letzten 21 Jahre:

Jahr Sieger
2021 Inter Mailand
2020 Juventus Turin
2019 Juventus Turin
2018 Juventus Turin
2017 Juventus Turin
2016 Juventus Turin
2015 Juventus Turin
2014 Juventus Turin
2013 Juventus Turin
2012 Juventus Turin
2011 AC Mailand
2010 Inter Mailand
2009 Inter Mailand
2008 Inter Mailand
2007 Inter Mailand
2006 Inter Mailand
2005 -
2004 AC Mailand
2003 Juventus Turin
2002 Juventus Turin
2001 AS Rom
2000 Lazio Rom

(AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.