Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Ski Alpin Weltcup 2021/22: Termine, Übertragung im TV & Live-Stream, Rennkalender mit Uhrzeit und Datum, Austragungsorte, Free-TV, Sender heute, 28.11.21

Wintersport
28.11.2021

Ski-Alpin-Weltcup 2021/22: Termine und Übertragung im TV oder Live-Stream

Linus Straßer in Action bei der letzten Saison des Ski-Alpin-Weltcups. Wann und wo 2021/22 die DSV-Athleten und Athletinnen antreten, der gesamte Kalender des Alpinen Skiweltcups 21/22 sowie Infos zur Übertragung im Free-TV und Livestream finden Sie hier.
Foto: Gabriele Facciotti, dpa (Archivbild)

Der Ski-Alpin-Weltcup 2021/22 der FIS: Alle Events im Zeitplan sowie Informationen zu der Übertragung im TV und online im Stream finden Sie in der Übersicht.

Der FIS Weltcup für Ski Alpin findet in der Saison 21/22 vom 24. Oktober 2021 bis zum 20. März 2022 statt. Die Alpinen Ski Damen und Herren messen sich in dieser Zeit in den Disziplinen Abfahrt, Super-G, Riesenslalom, Slalom, Parallelwettbewerb und einem Mixed-Wettbewerb. Alle Events mit Austragungsort, Datum, Uhrzeit und Disziplin sind im Ski-Alpin-Weltcup Kalender 2021/22 zusammengefasst.

Wie können die Zuschauer den Alpinen Skiweltcup live im Free-TV oder Stream verfolgen? Welche Sender sicherten sich die Rechte an der Übertragung? Das und weitere wissenswerte Infos zum Ski-Alpin-Weltcup 21/22 erfahren Sie in diesem Artikel.

Ski-Alpin-Weltcup 2021/22: Kalender und Zeitplan der Herren

Der Alpine Skiweltcup der Herren beginnt am 24. Oktober 2021 im österreichischen Sölden. Der letzte Wettkampf wird am 20. März 2022 in Courchevel, Frankreich, stattfinden. Alle Uhrzeiten, werden ergänzt, sobald verfügbar. Aufgrund von Witterungsverhältnissen können Termine und Uhrzeiten spontan vom Zeitplan abweichen oder Events kurzfristig abgesagt werden.

Video: dpa

Herren

Termin Land, Austragungsort Disziplin Uhrzeit Sender
Sonntag, 24.10.2021 Österreich, Sölden Riesenslalom 10.00 Uhr ARD, Eurosport
Sonntag, 14.11.2021 Österreich, Lech/Zürs Parallel 17.50 Uhr ZDF , Eurosport, DAZN
 
Freitag, 26.11.2021 Kanada, Lake Lousie Abfahrt

20.15 Uhr

Eurosport

Samstag, 27.11.2021 Kanada, Lake Louise Abfahrt

20.15 Uhr

ZDF, Eurosport, DAZN
Sonntag, 28.11.2021 Kanada, Lake Louise Super-G

20.15 Uhr

ZDF,  Eurosport, DAZN
Freitag, 03.12.2021 USA, Beaver Creek Super-G

19.00 Uhr

-
 

Samstag, 04.12.2021 USA, Beaver Creek Abfahrt

19.00 Uhr

ARD, Eurosport, DAZN
 

Sonntag, 05.12.2021 USA, Beaver Creek Super-G

19.00 Uhr

ARD, Eurosport, DAZN
 

Samstag, 11.12.2021 Frankreich, Val d'Isere Riesenslalom

10.30 Uhr


Sonntag, 12.12.2021 Frankreich, Val d'Isere Slalom

10.30 Uhr


Freitag, 17.12.2021 Italien, Gröden Super G

11.45 Uhr


Samstag, 18.12.2021 Italien, Gröden Abfahrt

11.45 Uhr


Sonntag, 19.12.2021 Italien, Alta Badia Riesenslalom

10.00 Uhr


Montag, 20.12.2021 Italien, Alta Badia Riesenslalom

10.00 Uhr


Mittwoch, 22.12.2021 Italien, Madonna di Campiglio Slalom

17.45 Uhr


Dienstag, 28.12.2021 Italien, Bormio Abfahrt

11.30 Uhr


Mittwoch, 29.12.2021 Italien, Bormio Super-G

11.30 Uhr


Mittwoch, 05.01.2022 Kroatien, Zagreb Slalom

12.15 Uhr


Samstag, 08.01.2022 Schweiz, Adelboden Riesenslalom

10.15 Uhr


Sonntag, 09.01.2022 Schweiz, Adelboden Slalom

10.15 Uhr


Freitag, 14.01.2022 Schweiz, Wengen Abfahrt

12.30 Uhr


Samstag, 15.01.2022 Schweiz, Wengen Abfahrt

12.30 Uhr


Sonntag, 16.01.2022 Schweiz, Wengen Slalom

12.30 Uhr


Freitag, 21.01.2022 Österreich, Kitzbühel Abfahrt

11.30 Uhr


Samstag, 22.01.2022 Österreich, Kitzbühel Abfahrt

11.30 Uhr


Sonntag, 23.01.2022 Österreich, Kitzbühel Slalom

11.30 Uhr


Dienstag, 25.01.2022 Österreich, Schladming Slalom

17.45 Uhr


Samstag, 26.02.2022 Deutschland, Garmisch-Partenkirchen Slalom

11.30 Uhr


Sonntag, 27.02.2022 Deutschland, Garmisch-Partenkirchen Slalom

11.30 Uhr


Samstag, 05.03.2022 Norwegen, Kvitfjell Abfahrt

11.00 Uhr


Sonntag, 06.03.2022

Norwegen, Kvitfjell

Super-G

11.00 Uhr


Samstag, 12.03.2022 Slowenien, Kranjska Gora Riesenslalom

09.30 Uhr


Sonntag, 13.03.2022

Slowenien, Kranjska Gora

Riesenslalom

09.30 Uhr


Mittwoch, 16.03.2022 Frankreich, Courchevel Abfahrt

10.00 Uhr


Donnerstag, 17.03.2022

Frankreich, Courchevel

Super-G

11.30 Uhr


Freitag, 18.03.2022

Frankreich, Courchevel

Teamevent

12.00 Uhr


Samstag, 19.03.2022

Frankreich, Courchevel

Riesenslalom

09.00 Uhr


Sonntag, 20.03.2022

Frankreich, Courchevel

Slalom

10.30 Uhr


Video: SAT.1
 

Damen Ski-Alpin-Weltcup 21/22: Alle Termine und Events im Kalender

Der Kalender des Ski-Alpin-Weltcups der Damen startet in der Saison 21/22 einen Tag früher als der Zeitplan der Herren. Das erste Event findet am 23. Oktober 2021 in Sölden, Österreich statt. Die letzten Wettkämpfe der Saison werden ebenfalls im französischen Courchevel ausgetragen am 20. März 2022. Die Weltcup-Daten der Damen unterscheiden sich in einigen Austragungsorten von den der Herren.

Damen

Termin Land, Austragungsort Disziplin Uhrzeit Sender
Samstag, 23.10.2021 Österreich, Sölden Riesenslalom 10.00 Uhr ARD, Eurosport
Samstag, 13.11.2021 Österreich, Lech/Zürs Parallel

10.00 Uhr

-
 

Samstag, 20.11.2021 Finnland, Levi Slalom

10.30 Uhr

-
 

Sonntag, 21.11.2021 Finnland, Levi Slalom

10.30 Uhr

ARD, Eurosport

Samstag, 27.11.2021 Killington, USA Riesenslalom

16.00 Uhr

ZDF-Live-Stream, Eurosport, DAZN

Sonntag, 28.11.2021 Killington, USA Slalom

15.45 Uhr

ZDF-Live-Stream, Eurosport, DAZN

Freitag, 03.12.2021 Kanada, Lake Louise Abfahrt

20.30 Uhr

-
 

Samstag, 04.12.2021

Kanada, Lake Louise

Abfahrt

20.30 Uhr

ARD, Eurosport, DAZN
 

Sonntag, 05.12.2021 Kanada, Lake Louise Super-G

18.30 Uhr

ARD, Eurosport, DAZN
 

Samstag, 11.12.2021 Schweiz, St. Moritz Super-G

10.30 Uhr


Sonntag, 12.12.2021 Schweiz, St. Moritz Super-G

10.30 Uhr


Samstag, 18.12.2021 Frankreich, Val d'Isere Abfahrt

10.30 Uhr


Sonntag, 19.12.2021 Frankreich, Val d'Isere Super-G

11.00 Uhr


Dienstag, 21.12.2021 Frankreich, Courchevel Riesenslalom

10.00 Uhr


Dienstag, 28.12.2021 Österreich, Lienz Riesenslalom

10.00 Uhr


Mittwoch, 29.12.2021 Österreich, Lienz Slalom

10.00 Uhr


Dienstag, 04.01.2022 Kroatien, Zagreb Slalom

13.00 Uhr


Samstag, 08.01.2022 Slowenien, Maribor Riesenslalom

09.30 Uhr


Sonntag, 09.01.2022 Slowenien, Maribor Slalom

09.30 Uhr


Dienstag, 11.01.2022 Österreich, Flachau Slalom

18.00 Uhr


Samstag, 15.01.2022 Österreich, Zauchensee Abfahrt

10.45 Uhr


Sonntag. 16.01.2022 Österreich, Zauchensee Super-G

11.30 Uhr


Samstag, 22.01.2022 Italien, Cortina d'Ampezzo Abfahrt

10.00 Uhr


Sonntag, 23.01.2022 Italien, Cortina d'Ampezzo Super-G

11.45 Uhr


Dienstag, 25.01.2022 Italien, Kronplatz Riesenslalom

10.30 Uhr


Samstag, 29.01.2022 Deutschland, Garmisch-Partenkirchen Abfahrt

11.30 Uhr


Sonntag, 30.01.2022

Deutschland, Garmisch-Partenkirchen

Super-G

11.30 Uhr


Samstag, 26.02.2022 Schweiz, Crans Montana Abfahrt

10.30 Uhr


Sonntag, 27.02.2022 Schweiz, Crans Montana Abfahrt

10.30 Uhr


Samstag, 05.03.2022 Schweiz, Lenzerheide Super-G

10.00 Uhr


Sonntag, 06.03.2022 Schweiz, Lenzerheide Riesenslalom

10.00 Uhr


Freitag, 11.03.2022 Schweden, Are Riesenslalom

15.00 Uhr


Samstag, 12.03.2022 Schweden, Are Slalom

10.30 Uhr


Mittwoch, 16.03.2022 Frankreich, Courchevel Abfahrt

11.30 Uhr


Donnerstag, 17.03.2022

Frankreich, Courchevel

Super-G

10.00 Uhr


Freitag, 18.03.2022

Frankreich, Courchevel

Teamevent

12.00 Uhr


Samstag, 19.03.2022

Frankreich, Courchevel

Slalom

10.30 Uhr


Sonntag, 20.03.2022

Frankreich, Courchevel

Riesenslalom

09.00 Uhr


Ski-Alpin-Weltcup: Übertragung im TV und Live-Stream - Free-TV, Sender, online schauen

Sicher ist: ARD und ZDF übertragen die Wettkämpfe des Ski-Alpin-Weltcups 2021/22 im Free-TV, die auf deutschem Boden stattfinden. Das schließt aktuell nur die Termine in Garmisch-Partenkirchen bei den Herren wie bei den Damen ein. Dann werden auch auf den jeweiligen Programm-Livestreams die Übertragung des Alpinen Skiweltcups online zu verfolgen sein. Eurosport begleitet den Ski-Alpin-Weltcup umfassend auf der Website.

Rückblick: Die Highlights des vorherigen Ski-Alpin-Weltcups

Die vorangehende Saison des Alpinen Skiweltcups war geprägt von Spannung, Action und leider auch der COVID-19-Pandemie. Das Infektionsgeschehen zwang die Veranstalter dazu, die Events in Nordamerika abzusagen und nach Europa zu verlegen. Mit Ausnahme des Weltcups im finnischen Levi fanden alle Wettkämpfe ohne Publikum statt.

Die Athleten und Athletinnen ließen sich davon nicht beirren und bewiesen Bestleistungen. In der Weltcup-Gesamtwertung schafften es der Franzose Alexis Pinturault und die Slowakin Petra Vlohvá auf den ersten Platz. Der bestplatzierte deutsche Athlet, Linus Straßer, erreichte Platz 18 der Gesamtwertung. Kira Weidle setzte sich als beste deutsche Frau auf Platz 21 der Damen durch. (AZ)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.