1. Startseite
  2. Sport
  3. Spielplan und Infos zum Confed-Cup 2017

Confed-Cup 2017

24.11.2016

Spielplan und Infos zum Confed-Cup 2017

Mit dem Ball "Karasava" wird beim Confed-Cup 2017 in Russland gespielt. Hier finden Sie den Spielplan zum Turnier.
Bild: Arsen Galstyan, adidas/dpa

Der Confed-Cup 2017 wird in Russland ausgetragen. Acht Mannschaft bestreiten insgesamt 16 Partien. Hier gibt es den Spielplan und alle weiteren Infos.

Vom 17. Juni an spielen acht Teams um den Confeld-Cup 2017. Das Turnier wird als Vorbereitung für die WM 2017 gesehen. Der Spielplan umfasst 16 Partien und endet mit dem Finale am 2. Juli 2017.

Deutschland ist als Weltmeister automatisch qualifiziert. Neben dem Team von Joachim Löw nehmen auch noch Russland (Gastgeber), Chile (Sieger der Copa América), Australien (Asienmeister), Neuseeland (Ozeanienmeister), Mexiko  (Gewinner CONCACAF Cups 2015), Portugal (Europameister) und Kamerun (sSieger des Afrika-Cup 2017) qualifiziert.

Gespielt wird beim Confed-Cup 2017 in vier Städten. Neben der Hauptstadt Moskau sind noch Kasan, Sotschi und St. Petersburg Austragungsorte des Turniers. Während die Vorrunde in sämtlichen der vier Städten bestritten wird, finden die Halbfinals in Kasan und Sotschi statt, das Finale wird in St. Petersburg ausgetragen. Das Spiel um den dritten Platz wird in Moskau angepfiffen.

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Gespielt wird in zwei Gruppen zu je vier Mannschaften. Die beiden besten Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Halbfinale. Während die Verlierer das Spiel um den dritten Platz bestreiten, stehen sich die Gewinner im Finale gegenüber.

Deutschland wurde zusammen mit den Teams aus Chile und Australien sowie dem Afrika-Meister Kamerun in die Gruppe B gelost. In der Gruppe A stehen sich Russland, Portugal, Neuseeland und Mexiko gegenüber.

Das ist der Spielplan des Confed-Cup 2017

(Alle Zeiten mitteleuropäische Sommerzeit)

Gruppe A

Sa., 17. Juni ,17 Uhr in Sankt Petersburg: Russland – Neuseeland

So., 18. Juni, 17 Uhr in Kasan: Portugal – Mexiko

Mi, 21. Juni, 17 Uhr in Moskau: Russland – Portugal

Mi, 21. Juni, 20 Uhr in Sotschi: Mexiko – Neuseeland

Sa., 24. Juni, 17 Uhr in Kasan: Mexiko – Russland

Sa., 24. Juni, 17 Uhr in Sankt Petersburg: Neuseeland – Portugal

Gruppe B

So., 18. Juni, 20 Uhr in Moskau: Kamerun – Chile

Mo., 19. Juni, 17 Uhr in Sotschi: Australien – Deutschland

Do., 22. Juni, 17 Uhr in Sankt Petersburg: Kamerun – Australien

Do., 22. Juni, 20 Uhr in Kasan: Deutschland – Chile

So., 25. Juni, 17 Uhr in Sotschi: Deutschland – Kamerun

So., 25. Juni, 17 Uhr in Moskau: Chile – Australien

Halbfinale

Mi., 28. Juni, 20 Uhr in Kasan: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B

Do., 29. Juni, 20 Uhr in Sotschi: Zweiter Gruppe A - Sieger Gruppe B

Spiel um Platz drei

So., 2. Juli, 14 Uhr in Moskau: Verlierer der beiden Halbfinal-Paarungen

Finale

So., 2. Juli, 20 Uhr in St. Petersburg: Gewinner der beiden Halbfinal-Paarungen

Einen praktischen PDF-Spielplan zum Download als auch einen Excel-Spielplan finden Sie hier.  AZ

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren