Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Sportschießen: Die Schützen gehen wegen der Corona-Pandemie neue Wege

Sportschießen
08.10.2020

Die Schützen gehen wegen der Corona-Pandemie neue Wege

Schützin Verena Schröttle ist mit der Gemütlichkeit Mertingen in die Zweite Bundesliga aufgestiegen. Da die Liga vom Verband nun abgesagt wurde, trainiert sie mit ihren Teamkollegen schon für die übernächste Saison.
Foto: Szilvia Izsó

Plus Ihre Gegner bekommen einige Mannschaften beim Wettkampf gar nicht zu Gesicht. Die Bundesligen wurden abgesagt, andere Klassen können eingeschränkt starten.

Nach dem Wettkampf wird bei den Schützen gerne noch ein wenig gefachsimpelt. Für gewöhnlich sitzen Heim-und Gastverein über fast alle Klassen hinweg gemeinsam am Tisch und diskutieren noch eine Weile. Es sind viele Faktoren, die die Faszination am Schießsport ausmachen, dazu gehört auch das gute Miteinander. Aber auch sportlich gibt es einige Reize.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.