Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Sport
  3. Torhüter als Torschütze

3. Liga

23.10.2017

Torhüter als Torschütze

Halles Tom Müller pariert Elfmeter und köpft in der Nachspielzeit Ausgleich

Erst wurde Tom Müller zum Elfmeter-Killer, dann zum Torschützen in letzter Sekunde: Der Keeper des Halleschen FC erlebte im Ost-Duell der 3. Fußball-Liga gegen den FC Rot-Weiß Erfurt das wohl verrückteste Spiel seines Lebens.

Der erst 19 Jahre alte Müller parierte nach zwölf Minuten einen Elfmeter von Erfurts Christoph Menz. In der sechsten Minute der Nachspielzeit sorgte er dann sensationell für den Ausgleichstreffer zum 1:1 (0:1).

In letzter Sekunde bekamen die Hallenser noch einen Eckball. Müller sprintete quer über den Platz in den Strafraum der Gastgeber, brachte sich in Position und wuchtete im Stile eines Mittelstürmers den Ball per Kopf in die Maschen. (dpa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren